Yeti

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Jingle-Jangle-Pop, Indie-Pop

Line-Up

Bandgeschichte

Yeti wurden von John Hassall nach dem Ende der Libertines gegründet und veröffentlichten zu Beginn des Jahres 2005 ihre Debutsingle Never Lose Your Sense Of Wonder.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Sonstiges
  • 2007 Yume! (29. August) Compilation der Singles und EPs für den japanischen Markt

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN NZ
Singles
2005 Never Lose Your Sense Of Wonder - 36 - - - - - - - -
2005 Keep Pushin' On - 57 - - - - - - - -

Trivia

  • Sowohl von Yeti als auch von Babyshambles - also zwei der drei Libertines-Nachfolgebands - existiert ein Track namens "Merry Go Round". Die Babyshambles Version beruht auf dem Libertines-Demo "That Bowery Song".
  • "Sister Sister" war ein früherer Libertines-Song, der auf einer The Libertines - Sessions enthalten war (also offiziell unveröffentlicht). "Sister Sister" war allerdings auch schon zu Libertines-Zeiten der einzige Song, bei dem John Hassall die Vocals übernahm.

Referenzbands

Videos

Weblinks