Wighnomy Brothers

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinter den Wighnomy Brothers aus Jena verbergen sich Gabor Schablitzki aka Robag Wruhme und Sören Bodner aka Monkey Maffia. Die beiden legten schon Mitte der 90er als Gabor & Sören überall in Thüringen auf und firmieren seit April 1997 als Wighnomy Brothers. Aus ihrem Umfeld entstanden auch die Labels Freude am Tanzen und Musik Krause. Desweiteren betreiben sie noch das "geheime" Label WB Records auf dem sie als W.B. Platten veröffentlichen, auf denen sie Stücke von anderen Acts wie Underworld oder Kosheen verarbeiten. Außerdem heißt es, dass wo immer die Beiden auftauchen der Wodka in Strömen fließt.

Genres

Elektronische Musik

Diskographie

  • als Wighnomy Brothers

2001 Ill Restorante della... [split mit Marcho ](Freude am Tanzen)

2002 Wighnomy EP (Freude am Tanzen)

2003 24/7 you (Nightclubbing Music)

2003 Bodyrock EP (Freude am Tanzen)

2003 Polytikk [split mit Robag Wruhme ] (Musik Krause)

2004 Speicher 19 [split mit Magnet ] (Kompakt Extra)

2005 3fachmisch EP (Freude am Tanzen)

2005 Crackerjack Acid EP [split mit Metro Bros ] (Metromusic)

  • als W.B.

2003 Something for your mind (Bewegungsmelder Remix) (WB)

2003 Hide you im Schrankwand Gewand (WB)

2004 Somewhere over the Slippyberguen (WB)

2005 Native Tongue Twister Hood Got To Go Away (WB)


Weblinks

Homepage