Tracey Rowland

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Tracey Rowland ist eine Musikerin aus Seattle, die Anfang der 1980er an verschiedenen Bands aus dem Post-Punk-Bereich beteiligt war. Mit u.a. Sue Ann Harkey und Danielle Elliot spielte sie zusammen bei den experimentellen Audio Leter und war mit Elliot auch Gründungsmitglied der Beakers-Nachfolgeband Little Bears from Bangkok, bei denen sie Bass spielte. Nach dem sie letztgenannte Band 1982 verlassen hatte, gründete sie mit P.S. O'Neill (ebenfalls LBFB sowie Westside Lockers) die Band Pack of Wolves. Außerdem war sie Miteigentümerin der "Rosco Louie Gallery", einem der wichtigsten Punk-Clubs in Seattle.

Bands