The Moldy Peaches

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Antifolk, Lo-Fi

Line Up

Bandgeschichte

The Moldy Peaches sind die erfogreichste Band des New Yorker Antifolk, deren Musik vor allem von den skurril-lustigen Texten des Gesangsduos Kimya Dawson/Adam Green und der schrägen Lo-Fi-Musik lebt. Seit 2002 befindet sich die Band in einer "Bandpause", in der sich alle ihren Soloalben oder anderen Bands widmen. Konzerte gab es in den letzten Jahren nur vereinzelt, wie etwa ein Benfizkonzert für einen Plattenladen 2004.

Im Jahr 2008 hatten die Moldy Peaches ein paar Auftritte im Zuge der Aufführung des Independent Films Juno, bei dem der Song 'Anyone Else But You' prominent verwendet wurde. Kimya Dawson und Adam Green traten daruf hin u.a. bei der Filmpremiere und in der TV Show von Whoopie Goldberg wieder gemeinsam auf. Der Soundtrack erreichte in den USA Goldstatus und kam auf Platz 1 der Billboard Charts.

Diskographie

Alben

  • The Moldy Peaches (2001)
  • Unreleased Cutz and Live Jamz 1994-2002 (2003; Doppel-CD)

Singles

  • The Moldy Peaches (7' -Vinyl)
  • Who's Got The Crack (2001)
  • County Fair/Rainbows (2001)

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex
2001 The Moldy Peaches
-
49
Singles
2001 Who's Got The Crack?
36
-

Kompilationsbeiträge

Videoclips

Videos

  • Lucky Number Nine [1]

Livevideos u.a. bei punkcast.com, z.B. Nr. 104,134

Weblinks

Ofizielle Seite Neuigkeiten werden aber eher auf Kimyas [2] und Adams [3] bekanntgegeben.