The Domus

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Domus wurde im Jahr 2003 in Eskilstuna (Schweden) gegründet.

Genre

Pop, Elektro, Rock

Line-Up

  • Stefan Juhlin (Gesang/Gitarre)
  • Erik Axelsson (Keyboard)
  • Gustaf Wistrand (Gitarre)
  • Johan Carlsson (Elektronika/Schlagzeug)

Bandgeschichte

Die Geschichte von The Domus beginnt im Jahre 2003. Die Band benannte sich nach der gleichnamigen, in ihrem Heimatort Eskiltuna bei Stockholm ansässigen, alten Einkaufladenkette. Als Stefan Juhlin (Gesang/ Gitarre), Erik Axelsson (Keyboard), Gustaf Wistrand (Gitarre) und Johan Carlsson (Schlagzeug) einsahen, dass das ein langweiliger Bandname ist, war es leider schon zu spät, der Name war gemacht und musste bleiben. Die Aufnahmen zu ihrem Debütalbum verliefen dann etwas gewissenhafter als die Namensuche. In einem kleinen Raum schlossen sich die Vier ein und wollten zunächst ein rein akustisches Popalbum aufnehmen. In die Richtung von Songschreiber Stefan Juhlins Idol Jeff Buckley sollte es gehen, doch in dem stickigen kleinen Raum kam dann alles etwas anders. Es kamen elektronische Beats dazu, verspielte Melodien und Synthelemente. Das Debüt wurde „Fractures“ genannt und spielt damit auf den Detailreichtum an, der in der Musik zu finden ist.

Diskographie

Alben
Singles/EPs
  • 2007 While on your way (Single, Kasual Recordings)

Videoclips

Videos

Weblinks