The Dentists

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Dentists existierten von 1984 bis September 1995 und waren eine Indie-Band aus der Region Medway in Kent (Südostengland). Zur Stammbesetzung gehörten Mick Murphy, Bob Collins und Mark Matthews, die alle an der Entstehung der Songs beteiligt waren. Mehrere Wechsel gab es auf der Position des Schlagzeugers.

Genre

Line-Up

Bandgeschichte

Bob Collins und Mark Matthews lernten sich in den frühen 80ern in der Schule kennen. Mark brachte als Schlagzeuger Ian Smith in die Band, die einige Auftritte in der näheren Umgebung hatte und teilweise auch als „The Ancient Gallery“ auftrat. Der ersten Single Strawberries are Growing in My Garden (and It's Wintertime), folgte bald ein Album unter dem Titel Some People are on the Pitch They Think It's All Over. It Is Now..., der auf einen in England weithin bekannten Kommentar von BBC-Moderator Kenneth Wolstenholme bei der Fußballweltmeisterschaft 1966 anspielt. Während ihrer Europatour 1986 wurden The Dentists von dem belgischen Label [Antler-Subway Records|Antler Records]] unter Vertrag genommen, wo sie im Laufe der folgenden fünf Jahre etliche Singles und EPs herausbrachten.

Erfolg erreichte insbesondere eine 1986er-Neuauflage des Titels Strawberries ..., der daraufhin von John Peel und Andy Kershaw bei der BBC gespielt wurde und vom Magazin Smash Hits zur runner-up Single of the Week gewählt wurde. 1987 folgte ein Liveauftritt in der BBC-Sendung von Janice Long.

1991 erschien das zweite Album, Heads and How to Read Them bei Antler. Eine Einladung zweier US-Fans zum College-Music-Journal-Festival im Jahre 1991 führte dazu, dass das amerikanische Label Homestead Records auf die Band aufmerksam wurde, zu dem die Band bald daruf wechselte. Hier erschien 1992 das Best-Of-Album Dressed, dem 1993 Powdered Lobster Fiasco mit neuen Titeln folgte.

Eine Besonderheit waren die drei Singles aus dem Jahre 1992: Diese erschienen gleichzeitig auf drei verschiedenen Lables. Auf 'See No Evil,' 'Hear No Evil' und 'Speak No Evil' waren neben jeweils zwei Liedern auch ein vom Autor John Hegley selbst vorgetragenes Gedicht zu höhren.

Die beim US-Label Homestead herausgebrachte Album-CD „Powdered Lobster Fiasco“ von 1993 führte schließlich zu einem Major-Vertrag: 1994 wechselten die Dentists zum Warner-Label Eastwest Records und veröffentlichen Behind the Door I Keep the Universe, gefolgt von einer sechswöchigen US-Tour mit der japanischen Mädchenband Shonen Knife im Vorprogramm. Als das zweite Album Deep Six nicht die erwarteten Verkaufserfolge zeigte, wurde der Vertrag aufgelöst, ob von Seiten der Band oder von Eastwest ist umstritten. Kurz darauf verließ Bob Collins die Band, während der Rest der Mitglieder sich unter dem Namen Coax neu formierte. Die aktuelle Band Echo Heights von Mike Murphy lässt einiges vom alten Dentits-Sound wieder aufleben.

Diskographie

Alben
Singles und EPs
  • 1985 Strawberries are Growing in My Garden (And It's Wintertime) (Single, Spruck Records)
  • 1985 You and Your Bloody Oranges (EP, Spruck Records)
  • 1986 Down and Out in Paris and Chatham (EP, Tambourine Records)
  • 1987 Writhing on the Shagpile (EP, Tambourine Records)
  • 1988 The Fun Has Arrived (EP, Antler Records)
  • 1991 Beautiful Day (Single, Antler Records)
  • 1991 House the Size of Mars (Single, Antler Records)
  • 1992 See No Evil (Single, Homestead Records)
  • 1992 Hear No Evil (Single, Independent Project)
  • 1992 Speak No Evil (Single, Bus Stop Label)
  • 1993 Bigbangredshiftblackholes (Box mit drei Single-CDs, Eastwest Records)

Compilations

  • Beer Bottle and Bannister Symphonies: A Collection of Some of the Finer Moments of Dentistry (Antler Records, 1988)
  • Naked (Independent Project Records, 1991
  • Dressed (Homestead Records, 1992)

Referenzbands

Coverversionen

The Dentist werden gecovert von ...

  • Lida HusikStrawberries are Growing in My Garden (and It's Wintertime) (auf „Joyride“, 1995)

Weblinks