Testcard 2: Inland

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Testcard 1: Pop und Destruktion
Martin Büsser, Roger Behrens, Johannes Ullmaier (Hrsg.)
Jahr: 1995
Seitenzahl: 300
Preis: 14,50 €
Verlag: Ventil-Verlag
ISBN: ISBN 3-931555-01-1


Die zweite Ausgabe des testcard-Magazins erschien 1995 im Ventil Verlag.

Inhalt

  • Alles Ist Gut. Die Sesamstraße unterhält sich über Techno, Nationalismus-Debatten im Pop, Mainstream-Indie-Differenzen und vieles mehr. Was passiert, wenn Altpunk Oskar auf den Techno-Narr Grobi stößt und Bibo nur zu Kirmestechno tanzt?
  • Wo Ist Kraut, Mama? – Martin Büsser gibt einen Überblick über Krautrock, dessen Klassiker und einige lohnenswerte Platten
  • Jazz in der DDR – Mathis Bäumel beschreibt, wie Modern Jazz 1964 in der DDR ankam und wie er dort aufgenommen wurde
  • Selektion – ein Abriß – Ralf Wehowsky und Achim Wollscheid geben einen Überblick über ihr Klangkunst/Geräusch-Label "Selektion"
  • Selektion vs. Bad Alchemy – Briefwechsel zwischen Rigobert Dittmann und Achim Wollscheid
  • 195 Bytes pro Minute – Thomas Lau über die Überbewertung des Phänomens Techno
  • Ladomat 2000: Unser House Deutschland? Portrait von "Ladomat 2000", Deutschlands erstem Cheap House-Label
  • Oval: wie rebellisch ist der reine Sound? – Martin Büsser über experimentelle Ansätze im neueren Elektronik-Pop und deren politischen Anspruch
  • DOM / A-MusikSascha Ziehn portraitiert die Elektronik-Szene in Köln und Aachen
  • Provinz Leuchtet! Flow Zimmer besucht die Weilheim/Landsberg-Szene, gibt einen Überblick über Labels wie "Hausmusik", "Kollaps" und "Payola"
  • Die Farbe des Vertriebes: IndigoJochen Kleinhenz im Gespräch mit dem Indigo-label: Wo stehen die "Independents" in den 90ern, wie sieht ihre Zukunft aus?
  • Männerrock und Narzismus – Miss Weisung über Fehlfarben und deren "Monarchie und Alltag" – feministisch, bissig, aber auch humorvoll interpretiert
  • Punk: Book your own fucking life! – Frank Schütze stellt sich die Frage, ob Punk in den Neunzigern noch zeitgemäß ist
  • Boygroups und ihre Fans – Monja Messner über die Psychologie von Boygroup-Fans und über die Werbetaktiken der Macher
  • Kelly Family: Wir machen Euch fertig ... – Thomas Lau über die sozialen Hintergründe des Kelly Family-Booms und die Sehnsucht nach der intakten Familie
  • Musikmagazine & Fanzines – Ein kritischer, umfangreicher Überblick über die Musikmagazin-Landschaft in Deutschland.
  • Auswahldiscographie zur deutschen Popgeschichte
  • Tanzen wie Mondrian – Lutz Schridde über musikalische Experimente an Bauhaus.
  • Das deutsche Woodstock 1913 – Das Hohen Meißner-Treffen zwischen Esoterik, gegenkulturellen Visionen und Präfaschismus