Space Kelly

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Indie Pop

Line-Up

Bandgeschichte

Space Kelly ist seit 1995 Ken Steen mit einer Reihe wechselnder Mitstreiter.

Kollaborationen

Diskographie

Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

  • "Prinzessin Millionenschön" auf 7"-Compilation: "Spätsommer Cocktail" (Steinpilz, 1994)
  • "Babyface Claire"auf "Life is too short for boring music" (EFA, 1996)
  • "Für Dich" & "Ich wollte nie eine Nacht mit einem Groupie" auf "Dynamo Pop Sampler Vol.1" (Dynamo, 1997)
  • "Die schönsten Mädchen gibt es in Amsterdam (DJ Skip Remix)"auf "International" (Lounge Records, 1999)
  • "Ich mag keine Aubergine" auf "You thought it was the end of the world" (Firestation Tower Records, 2000)
  • "Die schönsten Mädchen gibt es in Amsterdam" auf Beikoku Ongaku (Magazine) CD 2000
  • "Die schönsten Mädchen gibt es in Amsterdam" auf Musikexpress-CD 2001
  • "Die schönsten Mädchen gibt es in Amsterdam" auf "Berlin macht Schule" Vol. 1 (v2 Records, 2001)

Weblinks