Soundgarden – Screaming Life/Fopp

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Screaming Life/Fopp
Soundgarden
Veröffentlicht: 11. Mai 1990
Label & Vertrieb: Sub Pop
Albumlänge: 37:15 Min.
Produziert von: Jack Endino, Steve Fisk, Drew Canulette
Genre: Grunge
Formate: CD
Chronologie

1990Room a Thousand Years Wide

Screaming Life/Fopp

1991Badmotorfinger

Screaming Life/Fopp ist eine Wiederveröffentlichung der ersten beiden EPs der US-amerikanischen Grunge-Band Soundgarden. Sie erschien im Jahr 1990.

Line-Up

Außerdem:

  • Steve Fisk: Elektronik bei Fopp und Remix Fopp (Dub)

Zur Single

Im Früphjahr 1990 entschloss sich das frühere Soundgarden-Stammlabel Sub Pop, die ersten beiden EPs der Gruppe – "Screaming Life" von 1987 und "Fopp" von 1988 – kombiniert auf CD wiederzuveröffentlichen. Dies hatte wohl primär den Grund, dass das finanziell chronisch klamme Label (es war immerhin noch vor dem "Nevermind"-Durchbruch, an dem Sub Pop durch ihren Nirvana-Backkatalog schließlich gesunden sollten) von dem langsam gestiegenen Bekanntheitsgrad der zu dieser Zeit bereits auf Majorpfaden wandelnden Soundgarden zu profitieren hoffte. Gleichwohl wurden die seinerzeit in limitierter Vinyl-Auflage gepressten EPs nun wieder einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Tracklisting

  1. Hunted Down (2:43)
  2. Entering (4:36)
  3. Tears to Forget (2:00)
  4. Nothing to Say (4:00)
  5. Little Joe (4:30)
  6. Hand of God (4:27)
  7. Kingdom of Come (2:35)
  8. Swallow My Pride (2:18)
  9. Fopp (3:37)
  10. Fopp (Dub) (6:25)

Coverversionen

Soundgarden covern...

Weblinks