Sonic Youth – Sonic Youth

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonic Youth
Sonic Youth
Veröffentlicht: März 1982
Label & Vertrieb: Neutral
Albumlänge: 24:18 Min.
Produziert von: Sonic Youth
Genre: Alternative Rock
Formate: 12"
Singles: keine
Chronologie

Sonic Youth

Confusion Is Sex

Zum Album

Die Debüt-EP von Sonic Youth hat keinen Namen. Sie wurde zwischen Dezember 1981 und Januar 1982 in der „Radio City Music Hall“ in New York aufgenommen und erschien ursprünglich auf Glen Brancas Neutral-Label. Auf dieser EP befinden sich einige der wenigen Aufnahmen, die mit dem späteren Schauspieler Richard Edson gemacht wurden. Bei den Aufnahmen war Don Hünerberg behilflich. Später gab es noch Lizenzpressungen bei SST und Zensor. 2006 wurde die EP auf Sonic Youths eigenem Label Goofin mit einigen Bonustracks und Liner-Notes von Richard Edson, Glenn Branca und Byron Coley als CD und Doppel-LP wiederveröffentlicht.

Line-Up

Tracklisting

A-Seite
  1. The Burning Spear (3:25)
  2. I Dream I Dreamed (5:17)
  3. She Is Not Alone (4:06)
B-Seite
  1. I Don't Want To Push It (3:35)
  2. The Good And The Bad (7:55)

Andere Versionen

Bonus-Tracks auf der Wiederveröffentlichung
  • Live beim Music for Millions Festival im New Pilgrim Theatre, New York am 18. September 1981
    • Hard Work
    • Where The Red Fern Grows
    • The Burning Spear
    • Cosmopolitan Girl
    • Loud And Soft
    • Destroyer
    • She Is Not Alone
  • Where The Red Fern Grows – Early Studio Version (Oktober 1981)