Solemn League

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Solemn League
Solemn League live im Subversiv
Solemn League live im Subversiv
Herkunft: Berlin, Hamburg, Deutschland
Genres: Indie, Punk, Post-Hardcore
Labels: Asymmetrie
Kids in Misery
Homepage: solemnleague.com
Line-Up:
Arne Lange (Schlagzeug)
Lars Nissen (Bass)
Marius Hanft (Gitarre, Gesang)
Nicolas Zengerling (Gitarre, Gesang)

Solemn League ist eine Punk-Band aus Berlin und Hamburg. Die Band wurde Ende 2006 gegründet.

Info

"Solemn League machen immer noch mitreißenden Punkrock mit einer ordentlichen Kelle 90er Ami-Indie. Zwischen Hooks aus Chapel Hill und Gainesville und einem Bass der auch Mission of Burma gut zu Gesicht gestanden hätte, hört man mittlerweile zwar weniger die Wipers und Van Pelt raus, dafür gibts nen Schuss mehr Melodien und Singalongs an genau den richtigen Stellen. Heartfelt Punkrock, mit kleinen und ganz großen Riffs und so wunderbar frei von ironischem Augengezwinker und Wir-Wollen-So-Klingen-Wie, dass man fast nicht glauben kann, dass sowas aus Berlin und Hamburg kommt. Das tut unglaublich gut." (T. Chittka)

Diskographie

Tape

  • 02/2008 Demo Tape

7inches

Vinyl LP

Referenzbands

Wipers, Mission of Burma, The Van Pelt, Fugazi, Hot Snakes, Meneguar, Sonic Youth, North of America