Sedlmeir

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

SEDLMEIR ist ein deutscher Musiker, Sänger und Unterhaltungskünstler. Sein musikalisches Spektrum umfasst Trash-Rock, Punk, Schlager-Satire und Elektronische Musik.

Biografie

Von 1992 bis 1996 ist Sedlmeir Sänger und Texter der Noise-Rock-Formation Blind. Mit ihr veröffentlicht er zwei Alben, darunter das von Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) produzierte Album „Life Guard“. Es folgen Auftritte im Rockpalast, eine Tournee mit den Melvins und Gastspiele in Deutschland, Frankreich, der Tschechei und England.

1996 gründet Sedlmeir das Minimal-Trash-Rock-Duo Stereohools. Teil des Konzeptes ist es, alle Songs ausschließlich auf Musik-Kassette zu veröffentlichen und über Autobahn-Rastätten zu vertreiben. Dennoch publizieren die Stereohools 1999 ihre EP „Back from Japan“ auf Vinyl.

Seit dem Jahr 2002 arbeitet Sedlmeir vorwiegend solo, sein Debut-Album „Hard Rock Roboter•Germany“ erscheint 2004. Alleine, mit Gitarre und Rhythmus-Maschine tritt er in Deutschland, England und der Schweiz auf. Das 2006 erscheinende Album „feelings“ produziert er mit Tilo Schierz-Crusius und Moses Schneider. Von 2006 bis 2008 bereist er gemeinsam mit Oliver Maria Schmitt (Titanic) Deutschland bis in die Provinz mit einem gemeinsamen Programm. Des weiteren kommt es zu Kooperationen mit Der Tante Renate, Egotronic und Rummelsnuff. 2010 veröffentlicht Sedlmeir das Album „Import Export“ mit dem er sein musikalisches Spektrum in Richtung Chanson erweitert und in der Intro als „Deutschlands schmierigster Liedermacher“ bezeichnet wird. Sedlmeir lebt seit 2004 in Berlin.

Bands

Diskographie

  • 1994 Blind / Pseudoamericanroutine (CD, Day Glo Records/ Rough Trade)
  • 1996 Blind / Life Guard (CD, Day Glo Records/ Rough Trade)
  • 1996 Stereohools (MC, Short Egg Records)
  • 1997 Stereohools / Rock’n’Roll Nonstop (MC, Short Egg Records)
  • 1999 Stereohools / Back from Japan (EP, Rookie Records)
  • 2001 Firemen2 / Highway Dreams (CD, Danger Freak Records)

Solo-Diskographie

  • 2004 Sedlmeir / Hard Rock Roboter (CD, Haute Areal/ Cargo Records)
  • 2006 Sedlmeir / Feelings (CD, Haute Areal/ Cargo Records)
  • 2010 Sedlmeir / Import Export (CD, Haute Areal/ Cargo Records)

Singles/EPs

  • 2004 Schmutziges Leben (Promo Single, Haute Areal)
  • 2007 Sedlmeir / Zäher than Leather (EP, Vinyl Haute Areal/ Cargo Records)
  • 2010 Sedlmeir / Killing 'Em (Promo Single, Haute Areal)

Videoclips

  • 2004 Schmutziges Leben
  • 2005 Hard Rock Roboter
  • 2007 Archloch Tricks
  • 2010 Killing 'Em

MP3s

MP3-Shop bei Finetunes

Videos

Videos auf der Labelseite

Weblinks