Scraps of Tape

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scraps of Tape
Scraps of Tape live in Dresden 2006
Scraps of Tape live in Dresden 2006
Herkunft: Malmö, Venestad, Göteborg, Skåne län, Schweden
Aktiver Zeitraum: seit 2001
Genres: Postrock
Labels: A Tenderversion Recording
Zankyo Record
Homepage: scrapsoftape.com
Line-Up:
Johan "G" Gustavsson – Gitarre, Schlagzeug, Gesang
Jerker Kaj – Gitarre, Synthesizer
Kenneth "Kenta" Jansson – Bass
Marcus Nilsson – Gitarre, Gesang
Mikael "Micke" Persson – Schlagzeug, Gitarre, Gesang

Scraps of Tape sind eine schwedische Postrock-Band.

Bandgeschichte

Scraps of Tape entstanden im Jahr 2001 in Malmö. Nach drei Jahren veröffentlichte die fünfköpfige Band ihr Debütalbum „Read Between the Lines at All Times" bei dem schwedischen Label A Tenderversion Recording sowie in Japan bei Zankyo Record. Daraufhin spielten Scraps of Tape 2004 einige Konzerte in Schweden, 2005/2006 folgten eine Europa-Touren mit Once We Were. 2007 erschien das zweite Album „This Is a Copy Is This a Copy", das von einer zweiwöchigen Tour durch Japan und weiteren Europa-Touren begleitet wurde. 2009 erschien Scraps of Tapes drittes Album „Grand Letdown".

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Referenzbands

Coverversionen

Scraps of Tape covern...

Weblinks

Quellen

  1. Profil bei MySpace