Schnuffel, das total süße Eichhörnchen – Sans Comic

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sans Comic
Schnuffel, das total süße Eichhörnchen
Veröffentlicht: 20. August 2011
Label & Vertrieb: Expertenmusik
Albumlänge: 24:11 Min.
Produziert von: Sven Mikolajewicz
Genre: Crossover, HipHop
Formate: CD
Chronologie

2008Leben auf der Überholspur

Sans Comic

"Sans Comic" ist eine EP des Projekts Schnuffel, das total süße Eichhörnchen, hinter dem der Ex-Fischmob-Musiker Sven Mikolajewicz steckt. Sie wurde im August 2011 veröffentlicht und enthält sieben Tracks.

Zum Album

Das Cover von "Sans Comic"

Dreieinhalb Jahre nach der Debüt-LP "Leben auf der Überholspur" von 2008 – als Gründe für die lange Pause wurden "Kachelmann, Börsencrash und das ganze Zeugs" genannt[1] – veröffentlichte das mysteriöse Projekt Schnuffel, das total süße Eichhörnchen des ehemaligen Fischmob-Musikers Sven Mikolajewicz einen neuen Tonträger. Die erstmals auf dem 100%ig-Schnuffel-geownten Label Expertenmusik erschienene EP "Sans Comic" enthielt sieben Stücke, die teilweise zuvor schon bei MySpace und Soundcloud einzuhören gewesen waren.

Stilistisch wurde im Großen und Ganzen die Linie des Debüts zwischen HipHop, mindestens teilweise ernst gemeinten Disco- und NDW-Sounds sowie sonstigen Pop-Spielarten fortgesetzt, und auch textlich wurde sich weiterhin ironischer Betrachtungsweisen auf nervige Mitmenschen wie Wichtigtuer (Nu is auch mal gut, Egal) und Panikmacher (Schlimm) befleißigt. Hinzu kamen die Slacker-Hymne Sorum (schon 2009 mit einer "Ein Colt für alle Fälle"-Hommage als Online-Videoclip veröffentlicht), die Rock'n'Roll-Klischee-Verarschung BGS sowie Nicht dabei, bei dem Sven Mikolajewicz' Sohn über das selbstbewusste Nichtdazugehören singt. Im Closer Brauchtum (beinahe als Antwort auf Wichtig vom Debütalbum mit Gamer-Sprech-Refrain zu verstehen) beschließt ein Sample aus der Steve Martin-Komödie "Reichtum ist keine Schande" die Platte.

Der Titel der EP ist ein Wortspiel mit der Schriftart "Comic Sans", die aufgrund ihrer häufigen (und oft übermäßigen) Verwendung im Internet fast verpönt ist und in welcher natürlich auch das Cover von "Sans Comic" gehalten ist (siehe Bild).

Line-Up

Tracklisting

  1. Nu is auch mal gut (5:08)
  2. Schlimm (2:33)
  3. Sorum (3:34)
  4. Nicht dabei (2:11)
  5. Egal (3:22)
  6. BGS (3:54)
  7. Brauchtum (3:23)

Weblinks

Quellen

  1. MySpace-Blogeintrag vom 20. August 2011