Sad Neutrino Bitches

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Jena, seit 1982

Genre

Garage, Punk, Thrash, Blues

Line-Up

  • Glory Lory (Schlagzeug, Stimme)
  • Zachi (Gitarre, Stimme)
  • Hühnchen (Bass) (1982-2013)
  • Telle (Bass) (01/2014 - 08/2014)
  • Bodo Barilla (Bass) (09/2014 - lfd.)

Bandgeschichte

Die Jenaer Band Sad Neutrino Bitches veröffentlichte 2001 ihr erstes Album auf CDR in einer Auflage von 20 Stück. Darauf folgte 2006 eine Split-LP mit Paul Harbour und im Jahr darauf eine MiniDisk bei Ponyhell Records. 2013 dann der ganz große Wurf mit der Langspielplatte Squaw.

Diskographie

Alben

Referenzbands

Weblinks