Rocket From the Tombs

Aus indiepedia.de
(Weitergeleitet von Rocket from the Tombs)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Proto-Punk, Garage-Rock

Line-Up

zwischenzeitlich Mitglied:

Bandgeschichte

Rocket From The Tombs veröffentlichten nie ein richtiges Album, betraten nie ein richtiges Recording-Studio. Es existieren nur Tapes und Demos des Original-Line-Ups

Bei der Reunion-Tour 2003 ersetzte Television Mitglied Richard Lloyd den verstorbenen Peter Laughner.

Kollaborationen

Diskographie

  • Album ist nie erschienen

Anderes:

  • 1990 Life Stinks (Jack Slack): Compilation von Demos
  • 2002 The Day The Earth Met Rocket From The Tombs (Glitterhouse): Compilation der frühen Demos und Liveauftritte
  • 2004 Rocket Redux (Glitterhouse): Studioalbum, der Reunion-Tour mit Richard Lloyd als Laughner-Ersatz folgend)

Trivia

  • Bei frühen Auftritten erschien der übergewichtige Behemoth in Aluminium gewickelt, mit bemaltem Gesicht und Graffitti-Spray in den Haaren. Durchaus ungewöhnlich für das Cleveland des Jahres 1975.
  • Crocus Behemoth eigentlicher Name ist David Thomas
  • Gene O'Connor nannte sich später Cheetah Chrome, Johnny Madansky Johnny Blitz
  • das neben Thomas/Behemoth entscheide Mitglied war Songwriter Peter Laughner, der 1977 mit 25 an einem Leberfehler starb.

Referenzbands

Coverversionen

RftT coverten…

  • Foggy Nation von Velvet Underground (auf „The Day the Earth Met the Rocket From the Tombs“)
  • Raw Power und Search & Destroy von The Stooges (auf „The Day the Earth Met the Rocket From the Tombs“)
  • Satisfaction von Rolling Stones (auf „The Day the Earth Met the Rocket From the Tombs“)

Übernahme von Nachfolgebands:

  • Life Stinks, Heart of Dearkness, Final Solution und 30 Seconds Over Tokyo wurden später auch von der Pere Ubu aufgenommen.
  • Sonic Reducer war später der größte Hit von The Dead Boys. Ebenso stammen Down in Flames, What Love Is, Caught with the Meat in My Mouth (Remake von I'm Never Gonna Kill Myself Again) und Ain't it Fun aus RftT-Zeiten.

RftT wurden gecovert von…

Weblinks