Rainer Maria

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rainer Maria
Herkunft: Madison, Wisconsin, USA,
später Brooklyn, New York
Aktiver Zeitraum: 1995 bis 2006
Genres: Emo, Indie-Rock, Screamo
Labels: Polyvinyl Record Co.
Grunion Records
Line-Up:
Kyle Fischer – Gitarre, Gesang
Caithlin de Marrais – Bass, Gesang
William Kuehn – Schlagzeug

Rainer Maria wurden 1995 in Madison, Wisconsin gegründet, waren später in Brooklyn, New York ansässig und lösten sich 2006 auf.

Bandgeschichte

Kyle Fischer und William Kuehn hatten schon zusammen als Ezra Pound gespielt und die Band aufgelöst, weil sie sich nach neuen Einflüssen umschauen wollten. Fischer lernte Caithlin de Marrais bei einem Lyrik-Seminar an der Universität Wisconsin kennen, wo sie zusammen erste Gedichte schrieben, die später zu den Lyrics von Rainer Maria wurden. De Marrais, Fischer und Kuehn gründeten zusammen im Oktober 1995 eine Band und liehen sich die Vornamen des deutschen Lyrikers Rainer Maria Rilke. Das nach nur sechs Wochen zusammengestellte Demotape verkaufte sich gut, und nach etlichen Touren durch die USA und spätestens mit dem zweiten Album wurden Rainer Maria zu Kritikerlieblingen in den USA. Damit einher ging Platz 1 in den Collgeradiocharts für das dritte Album „A Better Version of Me“ und etliche Touren durch Nordamerika mit Braid, Mates of State, Denali und Coheed & Cambria. In Deutschland blieb die Band demgegenüber relativ unbekannt, was vermutlich darauf zurückzuführen ist, dass Rainer Marias Label Polyvinyl keinen Vertrieb in Europa hat.

Nach der Veröffentlichung ihres fünften Albums gaben Rainer Maria im Oktober 2006 ihre Auflösung bekannt; am 17. Dezember spielten sie ihr Abschiedskonzert in Brooklyn. Kyle Fischer und Caithlin de Marrais veröffentlichen seitdem solo und haben zusammen mit dem Duo von Balthrop, Alabama das Label End Up Records gegründet.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Live
  • 2004 Anyone in Love With You (Already Knows), DVD+CD (Polyvinyl PRC-068)

Kompilationsbeiträge

  • 1996 "Sooyoung" auf "Direction" (Polyvinyl PRC-007)
  • 2001 "Breakfast of Champions" auf "ReDirection" (Polyvinyl PRC-040)

Charts

CMJ-Collge Radio Charts

  • #19 Look Now Look Again (1999)
  • #1 A Better Version Of Me (2001)

Referenzkasten

Der Bandname ist durch den deutschen Lyriker Rainer Maria Rilke beeinflusst.

Trivia

De Marrais und Fischer waren zeitweise ein Paar.

Referenzbands

Billy Talent, Ezra Pound, The Prosaics

Videoclips

Weblinks