Pony

Aus indiepedia.de
Version vom 16. November 2008, 19:21 Uhr von Typobot (Diskussion | Beiträge) (Änderung 135473 von Typobot (Diskussion) wurde rückgängig gemacht.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das pony ist ein monatlich in Göttingen erscheinendes kostenloses Kultur- und Stadtmagazin welches sich vornehmlich mit Themengebieten der Popkultur beschäftigt. Das Magazin ist in Cafés, Bars, Clubs, im Einzelhandel und an vielen anderen Auslagestellen erhältlich.

Neben den für ein Magazin dieser Art obligatorischen Veranstaltungstipps und Terminkalender, bietet das pony weiterhin Artikel und Rubriken (Film-, Theater-, Internet- und Plattenrezensionen sowie eine Kolumne und Horoskope).

Einige der Autoren sind ebenfalls für Magazine wie Spex, Intro oder de:Bug tätig. Merkmal des Magazins ist der eigene sprachliche und gestalterische Stil auf hohem Niveau.

Das Cover des Magazins zierten bereits Katze, Tamoto, Die Orishas, Heinz Strunk (Studio Braun) und Jake Fairley (Fairmont)

Weblink

- www.readmypony.com - pony im Netz