Pago Libre

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pago Libre ist seit 1989 ein Quartett aus der Schweiz.

Genre

Line-Up

  • John Wolf Brennan - Klavier, Irland/Schweiz
  • Tscho Theissing - Geige, Wien, seit 1990
  • Arkady Shilkloper - Hörner, Moskau, seit 1994
  • Georg Breinschmid - Kontrabass, Wien, seit 2003
Gründungsmitglieder
  • Daniele Patumides - Kontrabass, Italien
  • Steve Goodmandes - Geige, USA
  • Lars Lindvall - Trompete, Schweden
  • John Wolf Brennan - Klavier, Irland/Schweiz

Bandgeschichte

Die aus vier verschiedenen Ländern stammenden Jazzmusiker PAtumides, GOodmandes, LIndvall und BREnnan gründeten 1989 die Band Pago Libre, dessen Name sich aus den ersten Buchstaben ihrer Nachnamen zusammensetzt. Zusammen spielen sie einige Konzerte und früh verabschiedet sich der amerikanische Geiger Steve Goodmandes, dessen Platz der Wiener Tscho Theissing einnimmt. Nach mehreren Touren und vor ihrem ersten, selbst betitelten Album 1996, verließ der schwedische Trompeter Lars Lindvall die Band. Für ihn kam der aus Moskau stammende Arkady Shilkloper. 2003 folgte ein letzter Wechsel am Bass, für Daniele Patumides spielt heute der Wiener Georg Breinschmid.

Diskographie

Alben

Weblinks