O Children

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

"New Grave", Post-Punk, Synthpop, New Wave, Dark Wave

Line-Up

  • Tobias O'Kandi - Gesang
  • Gauthier - Gitarre
  • Harry - Bass
  • Sleath - Schlagzeug

Bandgeschichte

Nachdem sich die New Rave-Band Bono Must Die 2008 auflöste, gründeten Sänger Tobias und Schlagzeuger Sleath, der sich bei Bono Must Die noch Andi Strange nannte, zusammen mit 2 weiteren Mitgliedern die Band O Children.
Im Juni 2009 waren O Children das erste Mal im Radio bei BBC Radio 1 zu hören, zuvor wurden sie bereits in diversen Weblogs gelobt. Tobias O'Kandis tiefer Gesang und der düstere Sound rufen Reminiszenzen an britische Post-Punk- und New-Wave-Bands hervor, allen voran natürlich Joy Division. Sänger Tobias sieht seine Band jedoch nicht von Joy Division beeinflusst, sondern eher von Gothic-Bands wie Bauhaus, deren Sound er mit einem gewissen Pop-Appeal verbinden will. Für den Stil der Band wurde sich bereits die Genrebezeichnung "New Grave" ausgedacht.

Diskographie

Singles/EPs

Trivia

Referenzbands

Videos

Weblinks