Naked Lunch

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naked Lunch sind eine Indie-Rock Band aus Klagenfurt (Österreich).

Genre

Indie-Rock

Line-Up

Ehemalige Mitglieder

Kollaborationen

  • seit 1999 unterstützt und produziert OLAF Opal die Band, seit "Songs for the exhausted" ist er mehr oder weniger festes Bandmitglied.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

  • 1992 Balsam
  • 1992 WOM-Demos
  • 1998 Single Box (Community)
  • 1999 Closed Today (Virgin / Big Store)
  • 1999 On A Sunny Day (Virgin / Big Store)
  • 1999 Disco Sadness (Virgin / Big Store)
  • 2004 God (Motor)
  • 2005 Stay
  • 2006 Military Of The Heart

Charts

Jahr Titel Charts
D A UK US CH S F NOR FIN AUS NZ
2007 This Atom Heart Of Ours - 25 - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Leser Leser
Spex Spex Plattentests
2004 Songs For The Exhausted 47 18 60
2007 This Atom Heart Of Ours - 33 -
Singles
2004 God - 36 70
2007 Military Of The Heart - 31 -

Referenzkasten

  • Die Band benannte sich nach dem gleichnamigen Roman von William S. Burroughs.
  • 2009 veröffentlichte die österreichische Band den Soundtrack zu Thomas Woschitzs Film Universalove.
  • 2011 komponieren sie die Musik zu Bernd Liepold-Mossers Theater-Inszenierung von Kafkas Amerika, welches am Stadttheater Klagenfurt aufgeführt wird.[1]

Referenzbands

  • Fuzzman (Seitenprojekt von Herwig Zamernik)

Coverversionen

Naked Lunch covern...

Kompilationsbeiträge

MP3s

Videoclips

Weblinks

  • http://www.monkeymusic.at/nakedlunch.php