Mos Def and Talib Kweli are Black Star

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Star
Mos Def & Talib Kweli
Veröffentlicht: 25. August 1998
Label & Vertrieb: Rawkus, Universal
Albumlänge: 48:02 min
Produziert von: Hi-Tek
88-Keys
Talib Kweli
J. Rawls
Genre: Hip Hop
Formate: LP, CD
Singles: Definition
Respiration
Chronologie

Black Star

Mos Def:
1999 - Black on Both Sides
Talib Kweli:
1999 - Train of Thought (Reflection Eternal)

Black Star ist sowohl das Debütalbum von Mos Def, als auch von Talib Kweli aus dem Jahr 1998.

Zum Album

Obwohl beide MCs eigentlich an eigenen Soloalben arbeiteten, unterbrachen sie jeweils die eigenen Pläne und veröffentlichten zusammen das Album Black Star.

Es wird als wichtiges Album für eine Generation Hip Hop Künstler gesehen, die von den Native Tongues beeinflusst wurden. Außerdem wurde das Label Rawkus nach der Veröffentlichung des Albums zu einem der bekanntesten Indie-Hip Hop-Labels.

Die erste Single des Albums wurde "Definition", und bezog sich auf die kurz zuvor erschossenen MCs Biggie Smalls und Tupac Shakur:

One two three / Mos Def and Talib Kweli / We came to rock it on to the tip-top / Best alliance in hip-hop, Y-O / I said one two three / It's kind of dangerous to be an emcee / They shot Tupac and Biggie / Too much violence in hip-hop, Y-O

Von den Kritikern der Spex wurde das Album auf Platz 21 in den Jahrescharts gewählt.

Line-Up

Gäste:

Tracklisting

Seite A

  • 1. Intro (1:11)
  • 2. Astronomy (8th Light) (3:23)
  • 3. Definition (3:26)
  • 4. RE:DEFinition (3:02)
  • 5. Children's Story (3:32)
  • 6. Brown Skin Lady (5:46)

Seite B

  • 7. B Boys Will B Boys (2:36)
  • 8. K. O. S. (Determination) (4:49)
  • 9. Hater Players (4:08)
  • 10. Yo Yeah (1:10)
  • 11. Respiration (6:05)
  • 12. Thieves In The Night (5:16)
  • 13. Twice Inna Lifetime (5:38)

Samples

Definition
  • The P Is Free - Boogie Down Productions
  • Stop The Violence - Boogie Down Productions
Children's Story
  • Children's Story - Slick Rick
Brown Skin Lady
  • Chameleon Street (Film)
  • We Almost Lost Detroit - Gil-Scott Heron und Brian Jackson
K.O.S. (Determination)
  • Baby, This Love I Have - Minnie Riperton
Respiration
  • The Fox - Don Randi
  • Style Wars Film

Weblinks