Monta

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herkunft: Deutschland

Genre

Indie Pop

Line-Up

Live-Band:

Biographie

Tobias Kuhn startete das Projekt Monta, als 2004 der Gitarrist von Miles, Gilbert Hartsch, nach 14 Jahren Bandgeschichte ausstieg. Miles waren auf Eis gelegt und Kuhn begann, ohne Band Lieder zu schreiben. Diesmal ging er bewusst von den Texten aus, auf die die Musik folgte. Nach der EP "Always Altamont" nahm er das Album "Where Circles Begin" in Klagenfurt auf und ging auf Tour, teilweise sogar mit Band. Das Album wurde sehr gut von Kritikern in Österreich und Deutschland aufgenommen. In Japan erschien 2006 sogar eine Compilation von Monta-Songs, und 2007 erscheint das Folgealbum "The Brilliant Masses".

Diskographie

Singles/EPs:

Jahrescharts

Jahr Titel Leser Charts
Spex
2004 Where Circles Begin 48
Singles
2004 I'm Sorry 41

Referenzbands

Videoclips

Mp3s

Videos

Weblinks