Mike Musburger

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Der Schlagzeuger Mike Musburger hat bereits für eine ganze Reihe von Bands aus dem musikalischen Raum Seattle die Trommelstöcke geschwungen. Dabei bewegte er sich meist eher abseits vom krachigen Grunge-Sound, der gemeinhin mit der Stadt und ihrer Musikszene identifiziert wird, sondern spielte eher bei Richtung Powerpop/Indiepop gehenden Gruppen. Die meiste Zeit am Kit verbrachte er dabei mit den Posies (deren erste Rhythmussektion er von 1988 bis 1994 zusammen mit Bassist/Freund/Mitbewohner Rick Roberts stellte, bis ein Faustkampf mit Posies-Gitarrist Ken Stringfellow das Projekt beendete) und den Fastbacks; darüber hinaus trommelte Musburger auch unter anderem für Flop, The Squirrels oder das Presidents-Nebenprojekt The Giraffes. Zuletzt spielte Mike Musburger bei den wiedererstandenen Love Battery, bei denen er bereits Ende der 90er kurzzeitig getrommelt hatte, wurde 2012 aber von Ben Ireland (u.a. The Fags) abgelöst.

Bands

Weblinks