Metzer58

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metzer58 ist eine inklusive Punk-Band aus Münster.

Bandgeschichte

Metzer58 gründete sich 2010 über die Lebenshilfe Münster e. V. Mittlerweile ist die Band eigenständig. Seit 2012 tritt die Band regelmäßig auf. 2015 und 2016 spielte Metzer58 auf dem Festival Krach am Bach in Beelen. 2017 wurde das erste Album "Volle Kanne Turboasi" veröffentlicht.

Kollaborationen

Teile des Lieds „Bengalo“ wurden von Gunnar Schröder von Dritte Wahl eingesungen. Fabio von Good Morning Fire Eater sang Teile des Lieds "Kiosk" ein.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Trivia

Der Name der Band leitet sich von der Metzer Straße in Münster her, in der der erste Auftritt der Band stattfand.[1]

Weblinks


Einzelnachweise

  1. http://toughmagazine.de/interviews/punkinklusion-metzer58-im-turboassigen-interview/