Messer

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Messer
Messer
Messer
Herkunft: Münster, Niedersachsen
Aktiver Zeitraum: seit 2010
Genres: Noiserock, Post-Punk
Labels: This Charming Man Records, Rockstar Records, Tusk Records, Top Five Records
Homepage: Bandblog
Line-Up:
Hendrik Otremba: Gesang
Pascal Mayburg: Gitarre
Pogo McCartney: Bass
Philipp Weynberg: Schlagzeug

Messer sind eine Band aus Münster, die seit 2010 aktiv ist.

Bandgeschichte

Das Quartett Messer aus der studentischen Bandschmiedestadt Münster formierte sich im Jahr 2010 um Sänger Hendrik Otremba, Gitarrist Pascal "Schaumburg" Mayburg, Bassist Pogo McCartney (auch bei Dramamine) und Drummer Philipp Weynberg, um die Einflüsse aus deutschsprachigem Achtziger-Postpunk à la Fehlfarben wie auch den prägnanten Beobachtungen früher Hamburger Schule wie Kolossale Jugend und vor allem Blumfeld zu deren "L'etat et moi"-Phase in namensgebender Schärfe neu zu destillieren. Erste Kleinreleases auf ebensolchen Labels erfolgten 2011, bis das neue Münsteraner Indie-Liebhaberlabel This Charming Man Records auf die Band aufmerksam wurde und Messer für deren ersten Longplayer unter Vertrag nahm. Dieser erschien im Jahr 2012 unter dem Titel "Im Schwindel" und präsentierte Texte zwischen Zielgenauigkeit und Assoziation sowie musikalische Einflüsse von Noiserock bis Krautrock, illustriert von Bildern im expressionistischen Stil des Sängers Hendrik Otrembe. Positive Rezensionen in den einschlägigen Indie-Postillen wie Intro und Visions folgten, die Platte tauchte in diversen Jahresendbestenlisten auf, Konzerte gab es unter anderem mit den Labelmates PTTRNS und Die Nerven; außerdem kollaborierte man gar mit Can-Legende Damo Suzuki sowie den Postrock-Pionieren Mogwai. Im Herbst 2012 musste ein Fortgang der Tour wegen gesundheitlichen Problemen abgesagt werden, dafür erschien mit dem Videoclip zum Albumtrack Was man sich selbst verspricht ein intensiv diskutiertes visuelles Experiment. Außerdem ist die Teilnahme am "Jenseits von Millionen"-Festival bestätigt; zudem waren Messer im Frühjahr 2013 mit Produzent Tobias Levin für ihr zweites Album im Studio. Das Ergebnis der Sessions soll im Herbst unter dem Titel "Die Unsichtbaren" herauskommen; zudem erscheint am 24. August mit "Neonlicht" eine Vorab-7"-Single.[1]

Diskographie

Alben
Singles/EPs
Sonstige

Referenzbands

Weblinks

Quellen

  1. News bei visions.de vom 25. Juli 2013