Mecklenburg-Vorpommern

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mecklenburg-Vorpommern (kurz M-V) im Nord-Osten Deutschlands. Es hat auf knapp 23.180 km² ca. 1.500.000 Einwohner und ist damit eines der am dünsten besidelten Bundesländer.

Die Landeshauptstadt von M-V ist die Stadt der 7 Seen Schwerin. Berühmt ist M-V- für die Ostsee und den dazugehörigen Sommerurlaub. Ein Großteil des Landes wird Landwirtschaftlich genutzt. Das Land ist ein Zusammenschluss der beiden Provinzen Mecklenburg und Vorpommern. Die beiden kulturellen Hot Spots im Land sind die Universitätsstädte Rostock und Greifswald. Es läßt sich aber auch in den anderen Städten hin und wieder ein Konzert erleben.

Die Nachbarländer von M-V sind Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Niedersachsen. Im Osten grenzt es am Polen

Städte

Rostock, Schwerin, Stralsund, Neubrandenburg, Greifswald, Wismar, Neustrelitz

Medien

Festivals

Fusion Festival, Immergut, Wissen rockt

Bands

Microstern, Supershirt, Talking To Turtles, Porous, Dritte Wahl, Kurhaus

Labels

Kasabitunez

Weblink