Massive Attack – Blue Lines

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blue Lines
Massive Attack
Veröffentlicht: 6. August 1991
Label & Vertrieb: Wild Bunch Records, Virgin
Albumlänge: 45:02 Min
Produziert von: Massive Attack, Jonny Dollar
Genre: Trip Hop
Formate: CD, LP
Singles: Daydreaming
Unfinished Sympathy
Safe from Harm
Chronologie

Blue Lines

1994 Protection

Blue Lines ist das Debütalbum der englischen Band Massive Attack.

Zum Album

Es gilt als das erste Trip Hop-Album und war vor allem in Großbritannien ein großer Erfolg. Erstmals wurde erfolgreich elektronische Musik mit Hip Hop und Dub verbunden. Dieser warme Sound mit langsamen Breakbeats wurde in den folgenden Jahren von vielen Bands kopiert. Dies brachte Massive Attack den Ruf als eine der innovativsten britischen Bands der 1990er Jahre ein.

Line-Up

Gäste:

Tracklisting

Seite A

  • 1. Safe From Harm (5:16)
  • 2. One Love (4:48)
  • 3. Blue Lines (4:21)
  • 4. Be Thankful For What You´ve Got (4:09)
  • 5. Five Man Army (6:04)

Seite B

  • 6. Unfinished Sympathy (5:08)
  • 7. Daydreaming (4:14)
  • 8. Lately (4:26)
  • 9. Hymn Of The Big Wheel (6:36)

Singles

  • 1991 Safe From Harm (28. Mai; B-Seite:Safe From Harm (perfecto mix); Videoregisseur: Baillie Walsh)
  • 1990 Daydreaming (B-Seite: Any Love; Videoregisseur: Baillie Walsh)
  • 1991 Unfinished Sympathy (B-Seite: Unfinished Sympathy (Paul Oakenfold Mix); Videoregisseur: David Lynch)

Charts

Deutsche Single-Charts

  • # 17 (1991) Unfinished Sympathy
  • # 33 (1991) Safe From Harm

UK Album-Charts

  • # 13 (1991) Blue Lines

UK Single-Charts

  • # 13 (1991) Unfinished Sympathy
  • # 25 (1991) Safe from Harm

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex Spex
1991 Blue Lines 6 5 2
Singles
1990 Daydreaming - 11 -
1991 Unfinished Sympathy 8 24 4
1991 Safe From Harm - - 15

All-Time Charts

Coverversionen

  • "Be Thankful For What You Got" ist eine Coverversion von William DeVaughn (1974)
  • "Safe From Harm" enthält mehrere Samples (bzw. ist ein Remix) von Billy Cobhams "Stratus" (1973)

Weblinks