Lights Under Water: Unterschied zwischen den Versionen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Typos / Format)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Bandname = Lights Under Water|
 
Bandname = Lights Under Water|
 
Herkunft = [[Moskau]], [[Russland]] |
 
Herkunft = [[Moskau]], [[Russland]] |
Zeitraum = seit [[2005]] |
+
Zeitraum = [[2005]] bis [[2009]] |
 
Genres = [[Ambient]], [[Drone]] |
 
Genres = [[Ambient]], [[Drone]] |
 
Labels = [[Thonar Records]] |
 
Labels = [[Thonar Records]] |
Zeile 10: Zeile 10:
 
Ehemalige Mitglieder = |
 
Ehemalige Mitglieder = |
 
}}
 
}}
'''Lights Under Water''' ist eine russische Ambientband.  
+
'''Lights Under Water''' war eine russische Ambientband.  
 
== Bandgeschichte ==
 
== Bandgeschichte ==
Um seine Vorlieben für minimalistische Ambient- und Dronemusik auch live präsentieren zu können, gründete Dima T. Pilot 2005 Lights Under Water. Die Band ist benannt nach einem Song des zweiten Albums von Pilots Hauptband [[Босх с Тобой]]. Ende 2007 soll das Debütalbum „Sky Noise Temperature“ auf dem deutschen Label [[Thonar Records]] erscheinen.
+
Um seine Vorlieben für minimalistische Ambient- und Dronemusik auch live präsentieren zu können, gründete Dima T. Pilot 2005 Lights Under Water. Die Band ist benannt nach einem Song des zweiten Albums von Pilots Hauptband [[Босх с Тобой]].  
  
 
<!--
 
<!--
Zeile 20: Zeile 20:
 
;Alben
 
;Alben
 
*[[2007]] Sky Noise Temperature ([[Thonar Records]])
 
*[[2007]] Sky Noise Temperature ([[Thonar Records]])
 +
*[[2008]] Reflective Landscapes of Nowhere
 +
*[[2011]] 2006–2009 ([[RAIG]])
  
 
<!--
 
<!--

Version vom 12. Juni 2012, 16:09 Uhr

Lights Under Water
Herkunft: Moskau, Russland
Aktiver Zeitraum: 2005 bis 2009
Genres: Ambient, Drone
Labels: Thonar Records
Homepage: myspace.com/lightunderwater
Line-Up:
Dima T. Pilot – Gitarre
A.B. – Gitarre
Nick Zavriev – Keyboards

Lights Under Water war eine russische Ambientband.

Bandgeschichte

Um seine Vorlieben für minimalistische Ambient- und Dronemusik auch live präsentieren zu können, gründete Dima T. Pilot 2005 Lights Under Water. Die Band ist benannt nach einem Song des zweiten Albums von Pilots Hauptband Босх с Тобой.

Diskographie

Alben

Referenzbands

Weblinks