Les Mouches

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Pop, Experimental

Line-Up

Bandgeschichte

Die aus Toronto stammende, von ihrem Label als Supergroup bezeichnete Band Les Mouches wurde Anfang der 2000er gegründet und löste sich im Sommer 2005 auf, weil die Bandmitglieder zu viel anders um die Ohren hatten. In ihrer Schaffenszeit haben Les Mouches ein richtiges Album, eine EP und ein in nur geringer Auflage veröffentlichtes Album herausgebracht. Owen Pallett wandelt inzwischen mit Final Fantasy auf Solopfaden, Matt Smith spielt bei Awesome, Rob Gordon bei From Fiction und Steph Comilang konzentriert sich auf Videokunst und Posterdesign.

Diskographie

Album

Singles/EPs

Coverversionen

Les Mouches covern...

Referenzbands

Haupt-/Nebenbands: Final Fantasy, Awesome, From Fiction, The Hidden Cameras, Jim Guthrie Band, Picastro, Royal City, Matt Schmidt, Double Happiness

Mp3s

Weblinks