Kleinmeister

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
kleinmeister
Kleinmeister.jpg
Herkunft: Rosenheim, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2008
Genres: Indie-Rock
Labels: Eigenvertrieb
Homepage: Homepage
Line-Up:
Maximilian Spindler: Gesang, Gitarre
Simon Spindler: Bass, Gesang
Johannes Vogt: Schlagzeug, Gesang

Bandgeschichte

Kleinmeister gründeten sich im Jahre 2008 in Rosenheim. Die Brüder Maximilian und Simon Spindler kannten Johannes Vogt schon aus der gemeinsamen Schulzeit. Spielten dort allerdings in rivalisierenden Schulbands. Zum Zusammenschluss kam es 2007, als Maximilian von zwei Auslandssemestern aus Bristol nach Rosenheim zurückkehrte. Dort hatte er etliche Demoaufnahmen eigener Songs aufgenommen. Da die Songs bei Simon und Johannes auf Anklang stießen, wurden anschließend die ersten Demos im eigenen Proberaum produziert. Danach wurde im Januar 2008 kleinmeister gegründet. Der Bandname entstand während eines Skype-Gruppenchats der drei Bandmitglieder. Nach einigen wenigen Radioterminen und Liveauftritten, brachten kleinmeister im März 2009 ihre erste selbstbetitelte EP heraus und gingen damit auf Tour in Deutschland und Österreich. Es folgten weitere Festivalauftritte, wie u.a. auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt. Im Herbst 2009 wurde die zweite Tour angesetzt. Diese musste allerdings unterbrochen werden, da das Auto von kleinmeister in Köln am 22. September 2009 beinahe komplett ausgeraubt wurde. Nach einem Videodreh mit dem bayerischen Rundfunk und dem anschließend Auftritt auf dem On3-Festival in München begab sie sich ins Studio um an ihrem ersten Album zu arbeiten. Dieses kam am 27. Juni 2010 über ihre eigene Homepage als Download heraus. Das besondere an dem Album ist, dass man dafür zahlen kann so viel man möchte.

Diskographie

Alben

  • 2010 kleinmeister (CD, Download, Eigenvertrieb, 27.06.2010)

Singles/ EPs

  • 2009 kleinmeister (EP, Eigenvertrieb, März)

Kompilationsbeiträge

  • 2010 Audiosurf - Sampler zur Musikmesse, mit You Are Worse

Weblinks