KRACH

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

KRACH ist eine deutsche Band aus Greifswald. Musikalisch vermengt die Band Ska mit Punk, Jazz und Reggae-Elementen. Die Texte sind größtenteils deutsch, einige sind englisch. Die Band wurde im Jahr 1997 in Züssow (Mecklenburg-Vorpommern) gegründet. In der aktuellen Besetzung spielt sie seit 2002. Sie ist eine der erfolgreichsten Bands Mecklenburg-Vorpommerns und über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Genre

Ska, Punk, Jazz, Reggae

Line-Up

Bandgeschichte

Die Band wurde in den Sommerferien 1997 von Tobias Reinsch, Arne Last, Gunnar Last (damals Bassist) und Sascha Schmid (geb. Hamann) als Oi-Punk-Band gegründet. Im Laufe der Jahre stießen Thomas Welzel (Trompete) und Tilmann Holsten (Saxophon) als Bläser zur Band. 2002 komplettierte Thorsten Reul an der Tuba den Bläsersatz. 2002 verließ der Bassist Gunnar Last die Band, und Jan Fischer trat an seine Stelle. Die Musik von KRACH entwickelte sich stetig weg vom Punk und Oi-Punk, hin zu Ska und Reggae. Heutzutage bezeichnet die Band ihren Musikstil als "Ska-Punk-Jazz-Reggae".

Kollaborationen

Diskographie

Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

  • 2003 "Mein Pfad" auf dem "Power of Words"-Sampler [1]
  • 2004 "Planlos" auf dem "Power of Words 2"-Sampler [2]
  • 2004 "Planlos" auf dem "Get Off Of My Music"-Sampler
  • 2005 "Planlos" auf dem "Local Heroes"-Sampler

Videoclips

  • 2006 zum Song "Wasting Your Time" (Idee: Sascha Hamann, Buch und Regie: Moritz Springer)
  • 2008 zum Song "Schlafen" (Idee: Krachmacher, Buch und Regie: Björn und Raik Lingner)

MP3s/Download

Weblinks