Jim Sclavunos

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sclavunos ist seit 1994 (zweiter) Schlagzeuger von Nick Cave and The Bad Seeds und auch Mitglied bei Cave´s neuem Projekt Grinderman (seit 2006).

Er spielte unter anderem mit Sonic Youth (auf "Kill Your Idols" und "Confusion Is Sex", 1983), sowie bei Lydia Lunch (1985, 89, 95), Teenage Jesus and the Jerks (1978/79), 8 Eyed Spy (1981), The Cramps (1991/92), Tav Falco´s Panther Burns (1982 und 1995), Congo Norvell (1994) und Gunga Din (1999/2000). Seine eigene Band ist The Vanity Set (http://www.thevanityset.com).