Jim Noir

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Singer/Songwriter, Folk

Biographie

Noir wurde 1982 als Alan Roberts in Davyhulme bei Manchester geboren. Er fängt schon mit neun an Musik zu machen und produziert seine ersten EPs selbst. 2006 wird er in den USA von Barsuk Records unter Vertrag genommen.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN NZ
Singles
2006 My Patch - 65 - - - - - - - -
2006 Eanie Meany - 67 - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Les Inrocks
2006 Tower of Love 28

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten

  • Der Künstlername Jim Noir ist eine Anspielung auf Vic Reeves, dessen echter Name Jim Moir ist.

Trivia

  • Jim Noir spielt alle Instrumente auf seinen Aufnahmen selbst
  • Noir ist Fan von Manchester United (siehe Fußball)
  • Der Song "Eanie Meany" wurde von Adidas für die WM 2006 - Kampagne (Jose +10, 2. Teil) eingesetzt (siehe Indie in der Werbung)

Coverversionen

Jim Noir covert

Videoclips

Weblinks