Isabelle Hansen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isabelle Hansen (1971) ist eine deutscher Musikerin.

Biografie

Zwischen 1990 und 1998 war sie Sängerin der Formation Permanent Confusion. Nach dem zwischenzeitlichen Ende dieser Band arbeitete sie als Solistin und veröffentlichte 2002 ihre erste CD Grün-Orange, die textlich dunkles Material mit weitestgehend gefundenen Musikelementen verbindet. Tätige Mithilfe fand Hansen hierbei durch die vormaligen Permanent-Confusion-Musiker Frank Schmitt und Ray Nottinger sowie Oliver Deutsch und Gilles Granget.

Mit Schmitt und Nottinger formierte Hansen ab 2003 das neue Projekt Camp Hansen, welches 2004 den Tonträger Keep Music Progressive abwarf.

Ab 2014 sind Permanent Confusion wieder in der Urbesetzung aktiv.

Seit 2017 lebt Isabelle Hansen als Transfrau.

Bands

Solo-Diskografie

Kompilationsbeiträge