Gieszer16

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gieszer16
Klub   |   Kneipe   |   Filme   |   Konzerte
Gießerstraße 16
04229 Leipzig
Homepage


Die Gieszer16 ist ein "offenes, hierarchiefreies und unkommerzielles Kultur- und Wohnprojekt" im Leipziger Stadtteil Plagwitz mit Atelierräumen, Bandproberäumen, Selbsthilfewerkstätten, Veranstaltungsraum und Wohnungen.

Musikrichtungen

Hardcore und alles, was damit verwandt ist, Goa, New Wave, Postpunk

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Gieszerfest

Weitere Info

In der Gieszer16 finden hauptsächlich Konzerte und selten Parties statt. Da der Verein eng mit dem gegenüberliegendem Plaque befreundet ist, findet kein Barbetrieb unter der Woche statt. Gieszer16 ist als Verein organisiert; Entscheidungen werden im wöchentlichen Plenum (Dienstag abends) getroffen.

Für die in den drei Proberäumen probenden Bands wurde das Netlabel Netlabel-G16 gegründet, das deren Musik unkommerziell veröffentlicht. Die Musik ist im Internet Archive frei downloadbar.

Weblinks