Fontän

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Ambient, Electronica, Indietronics

Line-Up

Bandgeschichte

Fontän traten 2004 erstmals auf dem Festival Rydal auf und veröffentlichten 2006 ihr Debütalbum „Aktionskammarn" auf dem Label Before the End. Auf dem von Sarah Assbring und Philip Granqvist produzierten Album ist eine psychedelische Mischung von Electronica und Indiepop zu hören, bei der Sarah Assbring auch teilweise singt.

Zwei Jahre später erschien die eher elektronische 12" „Early Morning" auf Information, dem Label der Band Studio, die auch einen Remix des Titeltracks beisteuerten. Im Jahr darauf erschien „Winterhwilda", das die auf der 12" eingeschlagene musikalische Richtung weiterverfolgte.

Kollaborationen

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Referenzbands

Röyksopp, Kraftwerk, Death in Vegas

Remixe

Fontän remixen...

Fontän werden geremixt von...

MP3s

Weblinks