Flexidisc

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Flexidisc ist eine Sonderform der Schallplatte.

Gefertigt wird die Flexidisc aus sehr dünnem Vinyl oder Plastik, und war eine beliebte Zugabe in Zeitschriften. Dort konnte sie mit dem Papier gebunden und vom Leser herausgetrennt werden.

Oft enthielt die Flexidisc nur einen Song (auch Foliensingle genannt) und wurde auch auf Konzerten verteilt.

Die Lebenszeit dieser Tonträger war sehr kurz, da das Material zwar sehr biegsam war, aber leicht Abnutzungserscheinungen zeigte, da es in der Regel kein Cover gab.