Duisburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Indie-Kneipen: Weblink gerichtet)
K (Indie-Bands)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Indie-Bands ==
 
== Indie-Bands ==
[[Artless]], [[Bate's Motel]], [[Call of Charon]], [[Confusion Sucks]], [[Defecation Area]], [[DL]], [[Dödelhaie]], [[Eisenpimmel]], [[Flowerpornoes]], [[Gesichtsporsche]], [[Hidden Technology]], [[Radiant Boys]], [[Reibelaut]], [[Rent A Cow]], [[Richies]], [[Romeros]], [[Subterraneans]], [[Telemark]], [[The Jinx]], [[Tom Liwa]]
+
[[Artless]], [[Bate's Motel]], [[Call of Charon]], [[Confusion Sucks]], [[Defecation Area]], [[DL]], [[Dödelhaie]], [[Dùmbra]], [[Eisenpimmel]], [[Flowerpornoes]], [[Gesichtsporsche]], [[Hidden Technology]], [[Radiant Boys]], [[Reibelaut]], [[Rent A Cow]], [[Richies]], [[Romeros]], [[Subterraneans]], [[Telemark]], [[The Jinx]], [[Tom Liwa]]
 
<!--
 
<!--
 
== Indie-Helden ==
 
== Indie-Helden ==

Version vom 22. Dezember 2008, 21:12 Uhr

Einwohner- und flächenmäßig ist Duisburg die größte Stadt des westlichen Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Aufgrund des in Relation zur Bevölkerung geringen kulturellen Angebots wird Duisburg gerne als "die größte Kleinstadt der Welt" belächelt.

Indie-Bands

Artless, Bate's Motel, Call of Charon, Confusion Sucks, Defecation Area, DL, Dödelhaie, Dùmbra, Eisenpimmel, Flowerpornoes, Gesichtsporsche, Hidden Technology, Radiant Boys, Reibelaut, Rent A Cow, Richies, Romeros, Subterraneans, Telemark, The Jinx, Tom Liwa

Songs, Alben und Texte über Duisburg

Songs mit Duisburg als Thema/Titel:

Berühmte Textzeilen über Duisburg:

  • Wo kommen die Toten Hosen her? Duisburg! (Eisenpimmel)
  • Ich komm aus einer kleinen Stadt - die kennt doch jedes Kind, weil Arbeit und Maloche hier zuhause sind. Rheinhausen heißt der schöne Ort, ist überall bekannt. Wir haben Stahl im Blut und keine Kohle auf der Bank. (Dödelhaie in Hey Boss, wir nehmen dein Geld).

Indie-Klubs

Indie-Kneipen

Indie-Veranstaltungen

Plattenläden

  • Garageland (Neu & 2nd Hand, ehemals legendärer Shop, der in den 80ern angeblich auch John Peel zu seiner Kundschaft zählte.)
  • Red Rose Records, Wallstrasse (solide Auswahl akuteller Indie-VÖs auf Vinyl)

Labels

Weblinks