Dr.norton

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

dr.norton ist eine junge BeatPunk-Band, gegründet 2002 in Traunreut, zwischen 2003 und 2004 in München, zwischen 2005 und 2006 in Regensburg, seit 2007 Wahl-Berliner.

Genre

Beatpunk

Line-Up

  • Leo Birnbacher – Gesang, Orgel
  • Max Franks – Gitarre, Gesang
  • Stephan Zunhammer – Schlagzeug, Gesang
  • L. Myschkin – Bass, Trompete, Gesang

Bandgeschichte

Die Band dr.norton gründet sich 2002 in der oberbayerischen Kleinstadt Traunreut. Nach mehreren Auftritten in lokalen Clubs entschließt sich die Band 2003 gemeinsam die Heimat zu verlassen und nach München umzusiedeln. Dort gelingt ihnen im gleichen Jahr der Gewinn des Jugendkulturförderpreises Sprungbrett, der ihnen die Aufnahme der 6-Track EP „Won't Remain Silent" ermöglicht. 2005 veröffentlichen dr.norton den Tonträger zunächst im Eigenvertrieb. Wenig später wechselt die Band erneut den Wohnort und zieht geschlossen nach Regensburg. Bei den zahlreichen Auftritten der Band wird in dieser Zeit auch eine immer stärkere Ausrichtung der Musik ersichtlich: Weg von den sehr punkigen Wurzeln und hin zu dem Garagen-Sound der 60er Jahre, was sich auch in ihren Outfits wiederspiegelt.

2006 darf als das bisher ereignisreichste Jahr der Bandgeschichte gelten: Im Herbst, kurz nach den Aufnahmen zum Album „Your Plot – The Prison – Our Escape" in Hamburg (produziert, aufgenommen und gemischt von Gregor Hennig, gemastert von Chris von Rautenkranz) verlassen dr.norton Regensburg und ziehen nach Berlin. Zudem entscheiden sie sich, in Zukunft mit dem in Mannheim ansässigen Label GoKart Records zusammenzuarbeiten. Im Frühjahr 2007 erscheint „Your Plot – The Prison – Our Escape" europaweit. Bis ins Jahr 2008 hinein unternehmen dr.norton vor allem in Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz ausgiebige Touren. Im Herbst 2008 erscheint "Will You Find Beauty in the Brutally Ugly", eine Vinyl-7-Inch. Kurz darauf beginnt die Band mit den Aufnahmen für ein neues Album im andereBaustelle Studio in Berlin. Es erscheint im Mai 2009 unter dem Titel "The so-called".

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

  • 2005 Teenage Boredom auf der OX Fanzine Compilation # 61
  • 2007 Young Boy's Sigh auf der OX Fanzine Compilation # 70
  • 2007 Teenage Boredom auf der Frisch Gepresst Kompilation
  • 2007 Young Boy's Sigh auf der KUFA Kompilation
  • 2008 Young Boy's Sigh auf der Kultzone Kompilation

Trivia

  • dr.norton lernten sich kennen, weil sie sich in ihrer Schulzeit in ein und dasselbe Mädchen verliebten.

Referenzbands

The (International) Noise Conspiracy, Tigerbeat, King Kahn

MP3s

Videos

Weblinks