Danielle Elliot

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Danielle Elliot ist eine Schlagzeugerin aus Seattle. Sie spielte um 1980 in experimentellen Post-Punk-Bands wie Audio Leter, Rally Go und Little Bears from Bangkok, an denen auch Joan Maneri, Sharon Gannon und Tracey Rowland beteiligt waren. Ihre letzte Band vor ihrem Umzug nach Kalifornien im Jahr 1984 waren Circle 7. Elliot spielt heute in verschiedenen Bands, darunter die Riot Grrrl-Combo Kill Kitty Kill und The X Chemical. Sie lebt heute in San Pedro und spielzt bei Elvorian and the Veins.

Bands

Trivia

  • Als Antwort auf eine überschwänglich positive Rezension eines Auftritts von Sharon Gannon schrieb Danielle Elliot (die mit Gannon bei Audio Leter zusammen gespielt hatte) einen Song namens (I Just Wanna Fuck) Sharon Gannon, den ihr Freund und Little Bears from Bangkok-Bandkollege Jim Anderson sang.

Weblinks