DNA

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel handelt von der New Yorker No Wave Band DNA und hat nichts mit dem Produzententeam DNA zu tun, die mit Tom's Diner von Suzanne Vega einen Nummer 1 Hit hatte.

DNA
Arto Lindsay von DNA
Arto Lindsay von DNA
Herkunft: New York City, USA
Aktiver Zeitraum: 19781982
Genres: No Wave, Post-Punk
Labels: Avant, No More Records
Homepage: Fan-Profil bei MySpace
Line-Up:
Arto Lindsay: Gitarre
Robin Crutchfield: Keyboards
Gordon Stevenson: Bass
Mirielle Cervenka: Schlagzeug
Ikue Mori: Schlagzeug
Tim Wright: Keyboards

DNA waren eine Band aus New York, die 1978 gegründet wurde und sich 1982 auflöste. Sie waren eine der wichtigsten Gruppen im Bereich des No Wave.

Bandgeschichte

DNA gründeten sich 1978 in New York und lösten sich nach mehreren Besetzungswechseln und ohne je ein Album veröffentlicht zu haben 1982 nach drei ausverkauften Abschiedskonzerten im CBGB (1993 auf Last Live At CBGB veröffentlicht) auf. DNA gelten als eine der zentralen Bands der No Wave, einer extrem experimentellen Spielart des Post-Punk.

Diskographie

kein Album veröffentlicht

Singles/EPs

  • "You & You" b/w "Little Ants" 1978 - Lust/Unlust Music, 11-CAN-234
  • A Taste of DNA 1981 - American Clavé, AMCL 1003EP (12")

Compilations

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten

  • Der Bandname stammt von einem Song der New Yorker No Wave-Band Mars

Trivia

Referenzbands

Coverversionen

DNA covern...