Crass

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crass
Steve Ignorant live 2010 at ExZess, Frankfurt
Steve Ignorant live 2010 at ExZess, Frankfurt
Herkunft: England
Aktiver Zeitraum: 1977 - 1984
Genres: Anarcho-Punk, Punk
Line-Up:
Steve Ignorant, Gesang
Eve Libertine, Gesang
Joy de Vivre, Gesang
N.A. Palmer, Gitarre
Phil Free, Gitarre
Pete Wright, Bass
Penny Rimbaud, Schlagzeug


Bandgeschichte

Crass waren englische Anarchisten, für die Musik - genauer gesagt Punk oder Anarcho-Punk - ein Mittel zum Zweck war. Mittel zum einen als Möglichkeit, ihre Botschaft in die Welt hinauszusenden, und zum anderen auch ganz profan als Mittel, um ihr Leben als Kommune zu finanzieren. Crass bestanden von 1977 bis 1984, wobei das Ende im Orwellschen Jahr nicht zufällig ist, sondern von Gründung der "Band" an so beabsichtigt worden war. Dementsprechend wurden auch ihre Veröffentlichungen in Bezug auf das Orwelljahr nummeriert, eine Veröffentlichung im Jahre 1982 hatte demnach die Katalognummer 221984/x, also "Two to 1984"/ Nummer der Veröffentlichung im Laufenden Jahr.

Crass kann man nur im weitesten Sinne als Band beschreiben, da bei der Kommune Crass jeder mitmachen konnte, der gerade in der Nähe war und Lust darauf hatte. Entsprechend chaotisch war die Arbeitsweise und auch das Resultat. Die so entstandene Musik entzog sich konsequent gängigen Konsumerwartungen und verweigerte sich somit dem Mainstream. Ddas musikalische Spektrum von Crass reicht von wütendem, rotzigen Hardcore-Punk bis zu Spokenwordnummern oder dadaistischen Lautgedichten.

Wie es sich für Anarchisten gehört, hatten Crass viele Feinde, darunter die nationalistische National Front und die britische Justiz. Crass gelten als einzige Band, bei der die BBC John Peel ins Programm redete: Die Session, die Crass mit ihm aufnahmen, wurde nie gesendet.

Diskographie

  • 1978 - The Feeding of the 5000
  • 1979 - Stations of the Crass
  • 1979 - Reality Asylum / Shaved Women (Single)
  • 1981 - Penis Envy
  • 1982 - Christ - the Album
  • 1982 - Christ - the Movie (Video)
  • 1982 - Sheep Farming in the Falklands (Flexi)
  • 1982 - How does it feel (Single)
  • 1983 - Yes Sir, I Will
  • 1983 - Sheep Farming in the Falklands (Single)
  • 1984 - Who Dunnit? (Single)
  • 1984 - You’re Already Dead (Single)
  • 1984/85 - Acts of Love (Buch & 12": 50 Gedichte)
  • 1984 - Ten Notes on a Summer's Day (12")
  • 1985 - Best Before 1984
  • 1992 - You’ll Ruin It for Everyone (Live Perth, 1981)

All-Time-Charts

The Feeding of the 5000