Club Stereo

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Club Stereo
Klub   |   Kneipe   |   Filme   |   Konzerte
Klaragasse 8
90402 Nürnberg
Homepage

Der Club Stereo ist ein angenehmer Kellerclub, der nicht weit vom Bahnhof weg liegt. Nachdem sich in den Kellerräumen lange Zeit ein Amüsierlokal befand, eröffnete Ende der Neunziger hier der Club Casino De Paris seine Pforten. Die Einrichtung blieb damals noch weitgehend die alte. Irgendwann wurde umgebaut und der Club in Stereo Deluxe umbenannt. So wie das gleichnamige Nürnberger Plattenlabel, welches mittlerweile nach Berlin aufgebrochen ist. Dann wurde es ein wenig ruhiger. Der Laden machte für eine Weile zu, die Betreiber wechselten, die Besucherzahlen schwanden. Irgendwann gings wieder bergauf. Unter anderem auch dank des kostenlosen Gitarren-DJ-Abends jeden Donnerstag namens Go Gitarre! Go!. Nach einem erneuten Betreiberwechsel im Sommer 2005 und dem Einbau einer Klimaanlage machte der Club unter dem Namen Club Stereo wieder auf. Im Erdgeschoss befindet sich mittlerweile die Bar Vorraum. Und gut gefüllt ist der Club auch wieder.

Musikrichtungen

Indie, Electro, Electroclash, Funk, Soul, Rare Grooves, Bastard Pop ...

Regelmäßige Veranstaltungen

immer donnerstags, kein Eintritt, gute Indie-DJ-Veranstaltung mit den Djs Haui, Jool und Otto. file under super independent pop

  • Down with It

Dancefloor Jazz & Boogaloo Funk


  • Hellfire Club

Indie, Nothern Soul

  • Signale

Indie, Heartcore, Electronica