Chris Wicky

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Wicky ist eine der zentralen Personen der Lausanner Indie Rock-Szene. Er ist Sänger der Band Favez (Nachfolgeband der Favez Disciples) und hat nebenbei noch sein Solo-Projekt The Sad Riders. Mit seinem Bruder Greg arbeitet er derzeit an einer gemeinsamen Platte. Früher arbeitete Chris im Dolce Vita, inzwischen ist er als Booker in Le Romandie, dem einzigen Indie-Klub Lausannes, tätig und manchmal auch als Türsteher.

Bands

Kollaborationen

  • Auf A Season Drives Debüt "Falling" singt Chris Backing Vocals bei dem Lied Radiostar
  • Chris spielt bei dem Track Tout l’amour des fränzösisch-schweizerischem HipHopers Stress (auf dem Album "Billy Bear", Universal 2003)
  • Bei Stories Like These von seinem Bruder Pendleton (auf dem Album "No Dragons On The Streets", Gentlemen Records 2004) singt Chris Backing Vocals

Weblinks