Berlin Atonal

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berlin Atonal war ein unter anderem von Dimitri Hegemann in den Jahren von 1982 bis 1990 organisiertes Musikfestival in Berlin. Das Festival prägt über Jahre das internationale Bild der Musikszene der 1980er in Berlin. 1999 gab es einen Wiederbelebungsversuch des Festivals.

Unter dem Namen Atonal Records wurden Liveaufnahmen vom Festival, aber auch andere Aufnahmen der auf dem Festival auftretenden Bands veröffentlicht.

Genre

Punk, Industrial, Klangforschung

Berlin Atonal Festival (26. bis 28. November 1982)

Freitag
Samstag
Sonntag

Berlin Atonal 2 Festival (2. Dezember 1983)

Das zweite Atonal-Festival fand in den inzwischen abgerissenen Pankehallen in Wedding statt.

Live-Aufnahmen vom Festival

Atonal Records

ST 3001 Psychic TV / Z’EV – Berlin Atonal Vol. 1 (12")
ST 3002 Psychic TV / La Loora – Berlin Atonal Vol. 2 (12")
ST 3004 Chrome – The Lyon Concert (LP)
ST 3005 Zahgurim – Moral Rearmament (LP)
ST 3006 The Anti Group – The Delivery (LP)
ACD 3008 Art Zoyd – Nosferatu (CD)
ACD 3015 Art Zoyd – Marathonnerre I (CD)
ACD 3016 Art Zoyd – Marathonnerre II (CD)
ACD 3027 David Tudor – David Tudor Plays Cage & Tudor (CD)
ACD 3021 Art Zoyd – Faust (CD)
ACD 3023 Art Zoyd – Häxan (CD)
ACD 3026 Thierry Zaboitzeff – Heartbeat (CD)