Benutzer Diskussion:Radunze: Unterschied zwischen den Versionen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Halbgeviertstriche: ergänzt)
(Ewige Dringlichkeitsbox hoffentlich beseitigt.)
 
Zeile 107: Zeile 107:
  
 
Ja, ok. Das ist grad eine Angelegenheit, die ich verfolge und wird vielleicht in einem oder zwei Artikeln hier verbraten. Da wird das dann durchsichtiger und es kann mehr damit angefangen werden.--[[Benutzer:Benutzer2.040|UU-ji]] ([[Benutzer Diskussion:Benutzer2.040|Diskussion]]) 21:19, 11. Feb. 2020 (CET)
 
Ja, ok. Das ist grad eine Angelegenheit, die ich verfolge und wird vielleicht in einem oder zwei Artikeln hier verbraten. Da wird das dann durchsichtiger und es kann mehr damit angefangen werden.--[[Benutzer:Benutzer2.040|UU-ji]] ([[Benutzer Diskussion:Benutzer2.040|Diskussion]]) 21:19, 11. Feb. 2020 (CET)
 
== Syrien ==
 
 
Aufgrund der aktuellen politischen Lage in Europa will ich Dich als zur Zeit neben mir einzig Aktivem aktiv darum bitten, doch am [[Syrien]]-Artikel mitzuwirken! Viele Grüße--[[Benutzer:Benutzer2.040|UU-ji]] ([[Benutzer Diskussion:Benutzer2.040|Diskussion]]) 20:08, 1. Mär. 2020 (CET)
 
 
== Halbgeviertstriche ==
 
 
Ich hab mir die Veröffentlichungsseiten nochmal angeschaut und kann mir vorstellen, dass Du ziemlich frustriert bist. Allerdings hatte ich ganz zuerst bereits bemerkt, dass der HGS „zwischen Interpret und Titel“ steht und nicht grundsätzlich überall. Die meisten anderen wären richtigerweise Minusse. Der einzige Weg, den ich jetzt sehe, ist – sobald Du Dich erholt hast – die alte Version in ein Textprogramm zu laden und, wie ich vorgeschlagen habe, mit der Ersetzen-Funktion zu verbessern. Dabei selbstverständlich nicht „alle ersetzen“, sondern durchklicken. Das ist immer noch schneller als mit dem Trackball, glaube ich. Es kann, finde ich, auch die alte Version so stehenbleiben. Du hast vielleicht bemerkt, dass ich mich in den seltenen Fällen, wo ich was eingetragen habe, an die ästhetische Gesamtwirkung gehalten habe und der Einheitlichkeit halber da Minusse gesetzt habe, wo eigentlich HGSe hingehören. Das geht also auch, das erlaubt die Toleranz, finde ich. Beim ''de.wiki'' ginge das nicht durch, hier finde ichs ok, wenn auch nicht ganz richtig. Das heißt übrigens auch nicht „Geviertelstrich“, wie in Deinen Zusammenfassungszeilen steht, sondern „Geviertstrich“ – richtigerweise. Im Grunde lassen sich Anwendung und Sinn ganz einfach recherchieren. Meist ist es so, dass, wenn Spaces drumrum sind, der HGS gesetzt wird und innerhalb von Worten oder Begriffen das Minus. Ich fand die alten Versionen an sich ok, ich wollte nur, dass auch Du Dich an das Prinzip der Einheitlichkeit in den Artikeln hältst, zum Beispiel beim Artikel [[Katzenmusik]], wo die Striche stimmen.--[[Benutzer:Benutzer2.040|UU-ji]] ([[Benutzer Diskussion:Benutzer2.040|Diskussion]]) 13:26, 5. Mär. 2020 (CET)
 
 
Apropos Schriftbild: Schaumal, das hat mir gestern wer zu einem Diskussionsbeitrag zum Thema Tod bei der deutschen Wikipedia hinterlassen. Das ist bestimmt auch per Programm gemacht, irre Arbeit sonst, aber echt nett. Hab mich gefreut: [https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Tod&oldid=197407482] (scroll).Gruß von--[[Benutzer:Benutzer2.040|UU-ji]] ([[Benutzer Diskussion:Benutzer2.040|Diskussion]]) 18:49, 5. Mär. 2020 (CET)
 
 
Habe ich doch gerade noch eine tolle Idee, wenns denn funktioniert: Du kannst per Ersetzen-Funktion auch Space und das Zeichen ersetzen. Dann gibt es das Problem mit den Minussen nicht und Du kannst „ -“ durch „ –“ (Space beachten) auf einmal per „alle ersetzen“ ersetzen. Das sollte eigentlich gehen. Dann bleiben die Minusse als Kopplungszeichen erhalten. Nur bei 1983-1988 (das ist die richtige Schreibweise) manuell. Sonst würde aus 83 - 88 83 – 88, was nicht gewünscht ist--[[Benutzer:Benutzer2.040|UU-ji]] ([[Benutzer Diskussion:Benutzer2.040|Diskussion]]) 19:00, 5. Mär. 2020 (CET)
 

Aktuelle Version vom 5. März 2020, 22:57 Uhr

Willkommen bei Indiepedia.de.

Wir freuen uns, dass du hier mitarbeiten möchtest, aber beschäftige dich bitte zuerst mit unserer Hilfeseite. Dort stehen die Grundlagen für eine erfolgreiche Beteiligung.

Falls du im Umgang mit einem Wiki noch keine Erfahrung hast, kannst du auf dem Übungsplatz erst einmal experimentieren.

Wenn du Fragen hast, kannst du sie hier stellen, aber auch ich helfe dir gern.


-- Ishmaelbbc 15:57, 15. Okt. 2008 (UTC)

Hey, Du hast die Tiptons in Deinen Top 30! Guter Mann! :-) Gruß, Sark 討論 15:34, 10. Dez. 2009 (UTC)

Beförderung

Moin. Ich habe dir gerade den Status eines Administrators gegeben. Damit hast du auch in der Verwaltung der Seite ein paar Möglichkeiten mehr. Wenn Fragen aufkommen, melde dich ruhig. --nakata auf ein Wort 11:25, 14. Aug. 2010 (UTC)

Düsseldorf

Ahoi, hab Deine Änderungen im Artikel gesehen, komm doch bitte mal auf der Disk-seite vorbei. ;-) --Marc50 18:43, 28. Okt. 2010 (CEST)

Bilder

Hallo Radunze, was genau hat es mit diesen beiden Bildern auf sich: Datei:Die schnelle Einkäuferin von der Mittelstraße in Hilden.jpg, Datei:Hannah Köpf bei den 16. Hildener Jazztagen.jpg? Die werden ja in keinem Artikel verwendet… --Rebecca ?! 16:13, 9. Jun. 2011 (CEST)

  • Die Bilder sind für die Kreis Mettmann Seite. Die Einbindung scheiterte an einem technischen Problem. Ich war im Rahmen der 16. Hildener Jazztage auf Fotosafari. Da der Kreis Mettmann aber aus mehreren kleinen und mittleren Städten ohne eigene Skyline besteht, werde ich in diesem Sommer noch mehr fotografieren und dann ein Fotomosaik zusammenstellen. Das wäre dann repräsentativer.--Radunze 18:00, 9. Jun. 2011 (CEST)

Ich muss sagen, ich finde das Bild im Artikel zu Vinyl nicht sehr geeignet. Falls da eine Schallplatte fotografiert wurde, ist sie nicht zu erkennen. Schöner wäre doch ein Foto, auf dem man auch was Konkretes sieht. --Rebecca ?! 09:42, 16. Dez. 2011 (CET)

Rateyourmusic

Hey, willst du nicht mal einen Artikel zu Rateyourmusic schreiben? Du scheinst ja großer Fan der Seite zu sein… in diesem Zusammenhang frage ich mich auch, was deine Kritik im Artikel zu Plattentests Online genau sagen soll. Du unterstellst ja gewissermaßen, dass ein eigener (nicht unbedingt transparenter) Algorithmus einer Firma besser sei als ein einfaches Abstimmen der Seitennutzer (zumal eine IP bei Plattentests Online nur einmal abstimmen kann). Ich finde diesen Satz im Artikel nicht angemessen und auch nicht richtig verständlich. --Rebecca ?! 11:35, 23. Nov. 2011 (CET)

Ich fürchte, dass die Wertungen bei Plattentests.de nicht mal gewichtet werden. Nur so ist es möglich, dass Dutzende von Alben auf dieselbe Punktzahl kommen. Zum Chartalgorithmus von Rateyourmusic.com habe ich hier aus zeitlichen Gründen nur einen Link: [1] Der Algorithmus selbst ist geheim und patentgeschützt. Hussein Sharifi ist auch nur Musikfan und keine Firma. Siehe auch: [2]

--Radunze 16:34, 23. Nov. 2011 (CET)

Startseite

Ich habe mal einen Link zu Veröffentlichungen 2012 auf die Startseite (rechts) gesetzt. --nakata auf ein Wort 23:00, 10. Jul. 2012 (CEST)

Dortmund

Hi Radunze, kannst Du bitte mal einen Blick auf die Diskussionsseite werfen? Vielen Dank, --Marc50 14:17, 24. Aug. 2012 (CEST)

Bild Gudrun Gut

Hallo Radunze, ich bearbeite gerade den Artikel Gudrun Gut und lösche bei der Gelegenheit das Foto, das Du gestern hochgeladen hast. Wenn es keinen besonderen Grund dafür gibt, ist es angeraten, das Foto zu löschen, es ist völlig untypisch und außerdem unvorteilhaft. Wenn Du kein anderes findest, kann ich mich drum kümmern. vlG --UU-ji 08:34, 24. Jul. 2013 (CEST)

Warum bloß, Radunze, hast Du das Bild jetzt im Berlinartikel eingefügt? Aber ich denke, ich frage mal lieber nichts mehr. --UU-ji 18:58, 24. Jul. 2013 (CEST)

Kotztüte

Sieh doch bitte mal auf die Diskussionsseite. lG --Marc50 18:06, 18. Sep. 2014 (CEST)

Mail

Moin. Ich bekomme Mails, die nicht an deine unitybox-Mailadresse zugestellt werden konnten, wenn ich die Hauptseite ändere. Muss innerhalb der Seite etwas umgestellt werden, damit du sie bekommst, oder ist die Mailadresse inaktiv? Gruß, Sven --nakata auf ein Wort 19:43, 1. Jul. 2015 (CEST)

N' Abend! Wieso muss ich denn Mails bekommen, wenn die Hauptseite geändert wird? Soweit ich weiss, ist meine Adresse bei Unitybox aktiv, auch wenn nur selten was 'reinkommt. Ich hab' schon genug Kommerz-Spam auf meinen anderen Adressen. Radunze (Diskussion) 19:00, 6. Jul. 2015 (CEST)

Danke für deine Antwort. Dann kann ich jetzt noch mit Ruhe die Mail-Einstellungen ändern. indiepedia soll nun wirklich keine automatisch generierten Spam-Mails verschicken. Gruß, --nakata auf ein Wort 20:21, 9. Jul. 2015 (CEST)

Löschung

Wie kommst Du darauf, die Seite zu löschen, wo erst ein Teil davon übertragen wurde? Woher wusstest Du, dass ich den Artikel in eine Textdatei rüberkopiert habe und das offline in die anderen, ebenfalls kopierten, Textdateien übertrage, grad wenn ich mal Lust hab? Schließlich, woher das plötzliche Engagement, die erste Löschung eines Artikels seit fünf Jahren, soweit ich mich erinnere, nachdem ich das seit ein paar Tagen auch selbst wieder hätte machen können und warum steht im Kommentar, dass ich der einzige Bearbeiter war, wo Du doch auch fleißig dabei warst?--UU-ji (Diskussion) 20:10, 18. Jan. 2018 (CET)

Der Antrag auf Löschung der Seite wurde vor ein paar Tagen gestellt und kam heute in die Bearbeitung. Mehr ist da nicht passiert. Wozu also die künstliche Aufregung? Radunze (Diskussion) 00
12, 19. Jan. 2018 (CET)--

Das glaubst Du doch selber nicht. Welche – fette – Aufregung im Übrigen?--UU-ji (Diskussion) 01:55, 19. Jan. 2018 (CET)

Taymur Streng

Ich überlege, ob ein Link zu Fraktus sinnvoll ist. Das ist ja nun auch kein M Schuster Artikel. Dass es keinen Geisterfahrer-Artikel gibt, das ist eine andere Sache.--UU-ji (Diskussion) 17:27, 21. Aug. 2018 (CEST)

Hauptseitendiskussion

Uiii ... sehr gut!--UU-ji (Diskussion) 21:08, 24. Okt. 2018 (CEST)

Nein, doch nicht gut!--UU-ji (Diskussion) 17:23, 25. Okt. 2018 (CEST)

Löschen

Merci fürs Löschen.--UU-ji (Diskussion) 10:58, 28. Okt. 2018 (CET)

Wir

Das früher in akademischen Kontexten ab einem bestimmten Grad übliche „Wir“ gilt bereits seit Jahrzehnten als abgeschafft. Das inklusive „Wir“, das vordem das „Ich“ oder das unter Sexismusverdacht stehende „Man“ ablösen sollte, wird besonders in Lernkontexten zuweilen als beschwingt oder lästig, jedenfalls euphemistisch empfunden. Stattdessen werden Passivformen oder das „Ich“ wieder verwendet.--UU-ji (Diskussion) 10:49, 21. Mär. 2019 (CET)

Ich habe mit dem "Wir" keine Probleme. Hartnäckige Duzis, die man nicht so genau kennt, gehen mir allerdings auf den Sack! Schauen wir uns also mal folgenden Satz von der Berlin Seite an: "Einmontiert im Bild sehen wir die Version von der Düsseldorfer Königsallee, die zum Abguss aus Düsseldorf angeliefert worden war." Laut Deiner professoralen Empfehlung würde es in der Passivform heißen: "Einmontiert im Bild wird die Version von der Düsseldorfer Königsallee, die zum Abguss aus Düsseldorf angeliefert worden war, erkennbar." Das ist sehr sehr steif! "Einmontiert im Bild sehe ich die Version von der Düsseldorfer Königsallee etc." ist vollkommen überflüssig, da ich als Autor dieser Zeile ohnehin schon weiß, was Sache ist. Die 2. Person Plural "Einmontiert im Bild seht ihr die Version von der Düsseldorfer Königsallee" klingt nach Kindergarten, Grundschule, Unterstufe oder Jugendklub. Die Ansprache "Sie" mit "Einmontiert im Bild sehen Sie die Version von der Düsseldorfer Königsallee" würde ich der Abendschule, Oberstufe oder Universität zuordnen. Da ist das "Wir" noch die beste Wahl, selbst wenn vorausgesetzt wird, das grundlegende Dinge gemeinsam erkannt werden. Radunze (Diskussion) 18:49, 21. Mär. 2019 (CET)--

Naja, mich nervt es oft ein wenig, weil ich mich irgendwo inbegriffen sehe, was ich überhaupt nicht so selbstverständlich finde. Das ist, glaube ich, auch der Grund, warum es inzwischen gewöhnlich vermieden wird. Außerdem klingt es unecht. Meine Version wäre: "Einmontiert im Bild ist die Version von der Düsseldorfer Königsallee, die zum Abguss aus Düsseldorf angeliefert worden war, zu erkennen." Klingt ganz ok, finde ich. In den Artikeln ist das „Ich“ ein Problem, wenn ein Abschnitt nicht als literarischer Einschub verstanden wird, versteht sich.--UU-ji (Diskussion) 19:21, 21. Mär. 2019 (CET)

Gratuliere!

Gratuliere! Du wurdest soeben in den Weltfluchthilfe ae.V. aufgenommen. Du kannst nichts dagegen tun, weil der Verein ein diktatorischer Verein ist. Weitere Mitglieder sind Bader, Linke und Norbert, wie hier auf der Müll-Records-Seite verzeichnet, wo es um den Verein selbst geht. Vorstandswahlen finden alljährlich statt, Du hast gute Chancen, auch Vorstandsmitglied zu werden! Viele Grüße vom Präsidenten und Bruder Nr. 1. "I say ’Hello!’ and you say ’Goodbye!’. ’Hello, hello ...’ I don't know why you say ’Goodbye!’, I say ’Hello!’" In diesem Sinne!--UU-ji (Diskussion) 18:04, 7. Jul. 2019 (CEST)

King Crimson

Wegen dem Kettensatz, ach so. Bei der Gelegenheit: Solltest Du Interesse an den Trash-Archiven haben – die gibts für Mitglieder des Weltfluchthilfe ae. V. selbstverständlich entgeltlos. Aber ich weiß, dass das bei Dir stark kapazitäts- und datenübertragungsabhängig ist. 6 GB sind nicht für jeden downloadmäßig drin. Zumal die Downloads auch ein wenig dauern. Jedenfalls: Wenn Du die Möglichkeiten hast und die Muße, Dir das anzutun, kann ich Dir die 4 x 1.5 GB-Links hier verfügbar machen.--UU-ji (Diskussion) 17:34, 10. Jan. 2020 (CET)

Das Archiv ist mir eigentlich zu mächtig, aber ich kann nicht ausschließen, dass mir zu dem einen oder anderen Track was einfällt, sei es ein anderer Sound oder eine andere Struktur. Dann wäre ich aber erstmal ziemlich lahmgelegt! Radunze (Diskussion)

Da braucht es kein weiteres Feedback zu. Ein bisschen Feedback von ein paar Leuten ist da, bestellt wurde es auch schon. Die Form ist sozusagen erfüllt, das reicht mir. Wo ich auch weiß, dass Du im Grunde andere Sachen hörst, wollte ich das Angebot trotzdem wegen der langen Zusammenarbeit hier gemacht haben. Ich selbst lade im Grunde gar keine Musik mehr aus dem Internet. Das Angebot gilt bis Ende dieses Jahres oder so, wenn die Stücke im Internet gelöscht werden.--UU-ji (Diskussion) 22:20, 10. Jan. 2020 (CET)

Wie findst Du Küm Kümpfm?--UU-ji (Diskussion) 15:37, 1. Feb. 2020 (CET)

Brexit

Den Europa-Abschnitt habe ich upgedated wie Du siehst. Hast Du vielleicht Lust, England und UK und was vielleicht noch so da ist, upzudaten? Da fehlt mir im Moment die Muße zu.--UU-ji (Diskussion) 08:39, 1. Feb. 2020 (CET)

Im Grunde ist ja nichts geklärt durch den vollzogenen Brexit. Braucht man nun einen Ausweis, Reisepass oder Visum für's Königreich? Wird es vielleicht doch EU-Wirtschaftskorridore geben? Die Brexit-Befürworter hatten dummerweise keinen Plan, der jetzt in Kraft treten würde. Gute Realpolitik sieht anders aus. Radunze (Diskussion) 11
47, 1. Feb. 2020 (CET)

Ja, aber der Brexit ist doch auch eine Geschichte, die als solche eine Bühne bietet.--UU-ji (Diskussion) 12:56, 1. Feb. 2020 (CET)

Zur Löschung hier: Sorry, hat mich mal wieder der Moment erwischt. Naja ... was ich eigentlich dachte, war, einen Flow zu entwickeln, der unbestimmt und nicht themenbezogen ist. Und zwar, um allgemeine Kategorien hinter der Erzählstruktur der Geschichte besser zu erkennen. Ich lösch das mal wieder und Deine Antwort gleich mit. Wie gesagt ... hört alles nicht hierhin ...--UU-ji (Diskussion) 02:14, 2. Feb. 2020 (CET)

Jetzt erinnere ich mich. Die beiden Musikbeispiele waren da, um ein Argument zu widerlegen, dass Du dann im Anschluss vorgebracht hast: „Was soll das da?“ Ich habe mich mit der Bedeutung von Bedeutung – es gibt doch auch so ein Buch: The Meaning of Meaning von Ogden und Richards [3] – auseinandergesetzt, wo ich vorher schonmal gedacht habe: „Hau ab, Bedeutung! Ein für alle Male.“ Semiotik, Museme? Eine Folge von Ereignissen muss nicht unbedingt Bedeutung vorweisen, um verstanden werden zu können. Es ist die Hauptaufgabe der Ästhetik, das zu vermitteln. Der ästhetische Genuss kommt doch oft auch ohne jede Bedeutung aus. Wenn, dann sehe ich mich persönlich angehalten, Rückschlüsse, die vom Musiksystem ausgehen, so direkt wie möglich wieder aufs Musiksystem rückzubeziehen. Das ist, was ich unter musiktheoretischem Denken verstehe und zugleich musikalisch inspiriert finde. Sicher scheint über jedem Stück Musik der Mond. Wenn er nicht scheint, ist keine Musik.--UU-ji (Diskussion) 09:46, 11. Feb. 2020 (CET)

Ogden und Richards werden durch Ingmar Bentssons Kommunikationssystem zum Verstehen von Musik weitergeführt. Das Modell ist leider im Internet nicht zu finden, hier aber eine Einlassung aufs Thema – von einer Nicola Kietz im Jahr 2000. Will ich selbst mal überfliegen: [4] beim epos verlag.--UU-ji (Diskussion) 15:39, 11. Feb. 2020 (CET) Ich erinnere mich, das Buch vielleicht in der Hand gehalten zu haben zu der Zeit. Wie schön, dass musikalische Geister hier über mir walten und ich genieße das. Was soll ich sagen, sie arbeitet bei den Krefelder Ferien, scheints. Um welche Schwingungen geht es da? Wie ist das Interesse gelagert? Wo ist das Fundament?--UU-ji (Diskussion) 15:58, 11. Feb. 2020 (CET)

Verschone mich! Radunze (Diskussion) 20
35, 11. Feb. 2020 (CET)

Ja, ok. Das ist grad eine Angelegenheit, die ich verfolge und wird vielleicht in einem oder zwei Artikeln hier verbraten. Da wird das dann durchsichtiger und es kann mehr damit angefangen werden.--UU-ji (Diskussion) 21:19, 11. Feb. 2020 (CET)