Beate Bartel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (verlinkung los ninos)
K
Zeile 1: Zeile 1:
'''Beate Bartel''' gründete im Mai 1979 mit Karin Luner, Eva Gössling, [[Gudrun Gut]] und [[Bettina Köster]] [[Mania D]]. 1980 war sie die erste Bassistin der [[Einstürzende Neubauten|Einstürzenden Neubauten]]. 1981 trennte sich Beate Bartel von Mania D, gründete mit Chrislo Haas [[Liaisons Dangereuses – Los niños del parque|Liaisons Dangereuses]], eine Band, die von dem Musikproduzenten Conny Plank gefördert wurde. Später spielte Bartel bei [[Matador (Projekt)|Matador]], [[Krach]] und [[BPWW]].
+
'''Beate Bartel''' gründete im Mai 1979 mit Karin Luner, Eva Gössling, [[Gudrun Gut]] und [[Bettina Köster]] [[Mania D]]. 1980 war sie die erste Bassistin der [[Einstürzende Neubauten|Einstürzenden Neubauten]]. 1981 trennte sich Beate Bartel von Mania D, gründete mit [[Chrislo Haas]] [[Liaisons Dangereuses]], eine Band, die von dem Musikproduzenten [[Conny Plank]] gefördert wurde. Später spielte Bartel bei [[Matador (Projekt)|Matador]], [[Krach]] und [[BPWW]].
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 30. März 2012, 11:08 Uhr