Andererseits

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andererseits
ZMT
Veröffentlicht: 15. November 2015
Label & Vertrieb: BluNoise Records
Albumlänge: 43:58 Min.
Produziert von: Guido Lucas
Genre: Jazzcore, Indierock
Formate: CD
Chronologie

2012Sonderfahrt

Andererseits

"Andererseits" ist das dritte Album der Münsteraner Band ZMT. Es wurde 2014 von Guido Lucas aufgenommen und im Herbst 2015 auf BluNoise Records veröffentlicht.

Zum Album

Wie schon beim Vorgänger "Sonderfahrt" fand auch die Veröffentlichung des dritten ZMT-Albums "Andererseits" nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Im Herbst 2014 unter der bewährten Ägide von BluNoise-Pate Guido Lucas (dessen Label auch schon die lange verblichene Vorgängerband Porf betreut hatte) aufgenommen, war der Longplayer von Sänger Stephan Rürup (nach dem Abgang von Carsten Finkenberg nun auch für Gitarre zuständig), Bassist Harald Lieske und Drummer Ronald Hofhüser recht still und leise auf dem Bandcamp-Profil der Gruppe aufgetaucht – die Webseite von ZMT war gar wieder im Internet-Orkus verschwunden. Auch musikalisch backte das Trio im Vergleich zum Vorgänger wieder kleinere Brötchen, denn wo bei "Sonderfahrt" teilweise die Epik alter Porf-Seelengemälde aufgeleuchtet hatte, waren auf "Andererseits" vermehrt kompakte Frickeleien in Jazzcore-Tradition zu hören. Textlich entwarf Stephan Rürup wie gehabt skurrile Szenen über "die Party des Jahrhunderts" (Rumbar), gescheiterte Sportstars (Tennis) oder Aus-Prinzip-Bettlern-kein-Geld-Geber (Dein Prinzip), und in Wurm wurde gar das Phänomen des Ohrwurms als solches besungen. Die Instrumentals Karneval und Dschaess rundeten das skizzenhafte Gesamtbild der Platte ab.

Line-Up

Tracklisting

  1. Funker (1:58)
  2. Rumbar (2:35)
  3. Wurm (3:04)
  4. Tennis (2:42)
  5. Karneval (2:15)
  6. Nur so (2:21)
  7. Das Freie (3:28)
  8. Auf die Schnelle (3:01)
  9. Finnisch (3:08)
  10. Izzekatze (2:59)
  11. Nicht jugendfrei (2:05)
  12. Dschaess (3:56)
  13. Cooler Typ (4:28)
  14. Dein Prinzip (2:50)

Weblinks