Ali Shaheed Muhammad

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ali Shaheed Muhammad wurde am 11. August 1970 in Brooklyn, New York (USA) geboren.

Genres

Hip Hop, Soul

Biographie

Ali Shaheed Muhammad ist am bekanntesten geworden mit der Hip Hop Band A Tribe Called Quest, mit der er fünf Alben aufnahm.

Nach der Auflösung der Band Ende der 1990er Jahre gründete er mit Rafael Saadiq (Tony! Toni! Toné!) im Jahr 2000 die Band Lucy Pearl, mit der er ein Album aufnahm.

Im Jahr 2004 erschien dann sein sehr persönliches Soloalbum Shaheedulla and Stereotypes.

2006 gaben Q-Tip, Phife Dawg und Ali eine Reunion von A Tribe Called Quest bekannt.

Diskographie

Solo:

  • 2004 Shaheedulla and Stereotypes

Als Produzent Mitarbeiter bei folgenden Alben:

Weblinks